HIGH FIVE

HIGH FIVE

Back to Business. Auf fünf Tradeshows. Gebündelt an einem Standort. Neonyt, Premium, Seek, The Ground und Val:ue – die fünf Messeformate der Frankfurt Fashion Week bilden vom 17. bis 21. Januar 2022 eine Plattform für alle Marktsegmente der Modebranche.

Frankfurt am Main, 14. Oktober 2021. Fünf führende Tradeshows, alle erstmals an einem einzigen Standort: Während der Frankfurt Fashion Week kommen auf dem Messegelände der Messe Frankfurt vom 17. bis 21. Januar 2022 die gesamte Fashionindustry und alle Modeinteressierten zusammen. Kontemporäre Messekonzepte, multidisziplinäre Konferenzen, innovative Lifestyle-Veranstaltungen – all das erwartet die Gäste der Frankfurt Fashion Week im Januar. Kuratierte City-Events, Partys, Receptions und Pop-ups in Offsite Locations werden die Stadt zum Beben bringen.

„Die Modebranche feiert ihre Wiedergeburt nach Corona in Frankfurt. Handel, Brands und Vertreterinnen und Vertreter der Industrie können es kaum erwarten, sich persönlich wiederzusehen. Back to Business lautet für mich die Überschrift. Orientierung, Inspiration, Networking: Die Frankfurt Fashion Week vereint all das gebündelt als Power House an einem Ort – multidisziplinär, partnerschaftlich und vielfältig für alle Bereiche des Marktes“, sagt Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt.

Relevant und zukunftsweisend – jede der fünf Tradeshows erfüllt diesen Anspruch auf ihre Weise und für ihre Zielgruppe und Community; progressiv inszeniert und mit einer starken internationalen Ausrichtung.

„Die Frankfurt Fashion Week ist ein Trade- und Marketplace of Purpose and Ideas für alle relevanten Multiplikatoren – von den Early Adopters bis zu den Professionals, für B2B und B2C. Die Resonanz ist unwahrscheinlich hoch und wir wissen schon jetzt, dass wir im Januar mit Messehallen voller Inspiration, Innovation, Emotion und Storytelling aufwarten werden“, sagt Anita Tillmann, Managing Partner der Premium Group.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie anbei und auf www.frankfurt.fashion. Informieren Sie sich außerdem über die Social Media Kanäle der Frankfurt Fashion Week.