Ein Freerunning-Trip rund um Istanbuls Großen Basar

Ein Freerunning-Trip rund um Istanbuls Großen Basar

Dominic Di Tommaso & Hazal Nehir seen during The Grand Maze video production in Istanbul, Turkey

Schauen Sie sich mit Di Tommaso und Nehir die ikonische Stätte an, die Sie noch nie zuvor gesehen haben.

Werfen Sie einen Blick auf Istanbuls Großen Basar, wie Sie ihn noch nie zuvor gesehen haben, während der Australier Dominic Di Tommaso von dem Stadtbewohner Hazal Nehir auf eine Stippvisite des ikonischen, jahrhundertealten Marktplatzes mitgenommen wird.
– Grand Maze zeigt dem Freerunning-Paar seinen Weg durch einige der 64 Straßen des Basars, 22 Tore und 3.600 Geschäfte.

– Der Film ist der neueste Teil von Di Tommasos Weltreise durch historische Städte aus nie zuvor gesehenen Blickwinkeln.

– Nehir fungierte als Freerunning-Tourguide und es dauerte sieben Tage und ein 25-köpfiges Team, um die erstaunlichen Aufnahmen zu filmen.

– Di Tommaso war ein ausgebildeter Balletttänzer und Eiskunstläufer, der 2007 mit dem Freerunning-Virus infiziert wurde. Er ist insbesondere für seine Gap Jumps und seine dreifachen Purzelbäume weltweit bekannt.

– Die 27-jährige Nehir gilt als erste international erfolgreiche Freerunning-Athletin der Türkei. Sie war die ersten türkischen Sportler bei Red Bull Art of Motion zurück im Jahr 2019 zu konkurrieren

– Sie sagte: „Der Große Basar ist immer ein Gebäude in Istanbul gewesen , deren Architektur die ich bewundere , wenn von seinem Dach gesehen, ich war wieder einmal fasziniert. die Atmosphäre, als gäbe es keine labyrinthartigen Straßen, Tausende von Geschäften und Menschenverkehr. Ich hatte ein unvergessliches Erlebnis am Himmel von Istanbul bei Sonnenuntergang, begleitet von Möwen und mit Doms Freundschaft.“

– Di Tommaso fügte hinzu: „Auf dem Dach des Großen Basars zu sein, war eine sehr inspirierende Erfahrung. Vor allem, wenn Sie als Kind davon geträumt haben, wie ein Ninja von Dächern zu Dächern zu springen… Es war wie mit meinem 15-Jährigen Träume werden wahr. Es war wunderbar, hier aufzutreten, einen modernen Sport an einem historischen und kulturellen Ort auszuüben.“

Dominic Di Tommaso performs during The Grand Maze video production in Istanbul, Turkey

Get a look at Istanbul’s Grand Bazaar as you’ve never seen it before as Australia’s Dominic Di Tommaso is taken on a flying visit of the iconic, centuries-old marketplace by city resident Hazal Nehir.

– Grand Maze shows the freerunning pair meander their way through some of the bazaar’s 64 streets, 22 gates and 3,600 stores.

– The film is the latest part in Di Tommaso’s world tour of historic cities from angles never seen before.

– Nehir acted as a freerunning tour guide and the amazing footage took seven days and a 25-strong team to film.

– Di Tommaso was a trained ballet dancer and figure skater, who caught the freerunning bug back in 2007. He has earned global notoriety in particular for his gap jumps and his trademark triple somersaults.

– The 27-year-old Nehir is a trailblazer as Turkey’s first internationally accomplished female freerunning athlete. She was the first Turkish athlete to compete at Red Bull Art of Motion back in 2019.

– She said: „The Grand Bazaar has always been a building in Istanbul whose architecture I admire. When viewed from its roof, I was once again fascinated by the atmosphere as if there were no maze-like streets, thousands of shops and human traffic in it. I had an unforgettable experience in the sky of Istanbul at sunset, accompanied by seagulls and with Dom’s friendship.“

– Di Tommaso added: „Being on the roof of the Grand Bazaar was a very inspiring experience. Especially if you dreamed of jumping from rooftops to rooftops like a ninja when you were a kid… It was like my 15-year-old dreams come true. It was wonderful to perform here, to practice a modern sport in a historical and cultural place.“

 

Hazal Nehir seen during The Grand Maze video production in Istanbul, Turkey

Photographer Credit:Nuri Yılmazer / Red Bull Content Pool