Sommerbeginn mit dem Flachau E-Bike Festival!

Sommerbeginn mit dem Flachau E-Bike Festival!

Phoro: @raphaelsurmont

Am ersten Sommerwochenende wartet mit dem 1. Flachau E-Bike Festival und dem Auftakt der E-Bike World Tour 2022 ein echtes Highlight auf alle E-Bike-Fans.

Die Trails sind präpariert, die Wettervorhersage ist gut und die E-Bikes sind aufgeladen: Das erste Flachau E-Bike Festival – zugleich der Auftakt zur E-Bike World Tour 2022 – ist bereit, Fahrerinnen und Fahrer aus ganz Europa an einem der schönsten E-Bike-Spielplätze der österreichischen Alpen zu empfangen.

Der Wetterbericht kündigt Sonne und warme Temperaturen an: Vom 24. bis 26. Juni 2022 wird Flachau zum weltweiten Zentrum des E-Bikens. Eingebettet in ein fruchtbares Tal, flankiert von spektakulären Gipfeln und im Herzen eines 500 km langen Wegenetzes liegend, zieht der Ort im Salzburger Land beim Flachau E-Bike Festival Teilnehmerinnen und Teilnehmer jeden Niveaus an – Profis und wettkampforientierte Amateure ebenso wie Lifestyle-Radler und E-Bike-Einsteiger.

DIE PROFIS BEIM NACHTRENNEN
Einer der Höhepunkte des Flachau E-Bike Festivals ist die E-Tour of Salzburger Land. Bei dem zweitägigen, von der UCI anerkannten E-Bike-Etappenrennen legen die Sportlerinnen und Sportler eine anspruchsvolle, 150 km lange Strecke mit insgesamt 5.000 Höhenmetern bergauf und 6.000 Höhenmetern bergab zurück.

Zu gewinnen gibt es Punkte für die Gesamtwertung der E-Bike World Tour (EBWT) sowie ein Gesamtpreisgeld von 10.000 EuroJérôme Gilloux (FRA) und Léa Deslandes (FRA) wollen hier die ersten Schritte machen, um ihre EBWT-Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen; ebenfalls vorne dabei sein möchte die Lienzerin Jacqueline Mariacher (AUT), die dreimal die E-Bike-WM für Jedermann gewonnen hat. Erstmals sind die EBWT-Rennen diese Saison auch offen für erfahrene Amateure. Da die Teilnehmer während der Etappen auch nur einen einzigen Akkuwechsel vornehmen müssen, wird das Starterfeld bei der E-Tour of Salzburger Land größer sein als je zuvor bei einem EBWT-Event.

Besondere Spannung verspricht die Abschlussetappe: Sie wird am Samstag, 25. Juni, als spannendes und zuschauerfreundliches Nachtrennen in und um Flachau ausgetragen – ein Format, das es nur beim Flachau E-Bike Festival gibt!

FAHRSPASS UND GUTES ESSEN
Für Freizeitfahrer, die ein gemütliches Abenteuer suchen, sind die Entdeckungstouren der ideale Ausgangspunkt. Zur Auswahl stehen vier verschiedene Runden (Grün, Blau, Rot und Schwarz), die für E-Biker unterschiedlichen Niveaus geeignet sind – je nach Fitness und Können. Sie können die Entdeckungstouren mit oder ohne Guide absolvieren. In jedem Fall ist eine atemberaubende Berglandschaft als Kulisse garantiert.

Auf alle, die etwas Neues ausprobieren wollen, wartet die Gourmet Tour mit einem einfach zu fahrenden Rundkurs durch die Flachauer Gastronomie. Mit fünf kulinarischen Genuss-Stopps samt feinsten regionalen Speisen und Getränken bietet die Gourmet Tour eine unvergessliche Gelegenheit, eine E-Bike-Tour mit Freunden oder der Familie zu erleben – vielleicht sogar mit den Kindern im Fahrradanhänger im Schlepptau.

EIN TEST FÜR FAHRKÖNNEN UND FITNESS
Die Bosch e-MTB Challenge am Sonntag, 26. Juni, ist eine hervorragende Gelegenheit für alle, die an die Grenzen ihrer Fitness, ihres Fahrkönnens und ihres Equipments gehen wollen. Bei diesem Rennen auf Zeit werden ihre Fähigkeiten in der Navigation und in der Fahrtechnik auf die Probe gestellt (z. B. führt das Absetzen eines Fußes in einer „No-Foot-Zone“ zu einer Zeitstrafe). Es lohnt sich auch, an den Fun Rides teilzunehmen, die die Bosch-Athlet*innen Greta Weithaler (ITA) und Stefan Schlie (GER) während des Festivals anbieten.

E-BIKE-TESTS: ERST PROBIEREN, DANN KAUFEN!
Das Freiheitsgefühl und den Spaß beim E-Biken muss man selbst erlebt haben – vor allem, weil sich die Technik jedes Jahr rasant weiterentwickelt. Daher ist das E-Bike-Testcenter bei den Veranstaltungen der E-Bike World Tour immer eine der beliebtesten Attraktionen. Zu den 25 Ausstellern des Flachau E-Bike Festivals zählen führende Marken wie Haibike, Ghost, Lapierre, Commencal, KTM oder Trek, die insgesamt fast 300 E-Bikes zur Verfügung stellen. Diese kann man auf fünf verschiedenen Runden (1 x Grün, 1 x Blau, 2 x Rot, 1 x Schwarz) nach Herzenslust testen und dabei jede Runde so oft fahren, wie man will.

Auch für Kinder ist einiges geboten: Sie können sich in der Intersport Kids Zone mit Push-Bikes und einem Mini-Parcours austoben.

EIN MITTSOMMERNACHTSTRAUM
Der Spaß beim Flachau E-Bike Festival endet noch lange nicht, wenn die Sonne untergeht. In der Après-Bike Lounge warten das ganze Wochenende über Drinks und chillige DJ-Musik. Am Freitagabend lockt eine Filmnacht in das Open-Air-Kino im Festivaldorf. Nach der Siegerehrung der E-Tour Salzburger Land am Samstagabend steigt die offizielle Festivalparty. Auch die Preisverleihung der Bosch e-MTB Challenge am Sonntag und die Trialbike-Demo des Red-Bull-Athleten Tom Öhler am Freitagabend sollte man sich nicht entgehen lassen.

Die Anmeldung für das Flachau E-Bike Festival oder die E-Tour of Salzburger Land ist möglich unter www.flachauebikefestival.com

Louis_Nauche