Theater ANU zeigt Theater-Jahrmarkt „MoraLand“ auf dem Tempelhofer Feld

Theater ANU zeigt Theater-Jahrmarkt „MoraLand“ auf dem Tempelhofer Feld

MoraLand

Auf dem Tempelhofer Feld ist über Nacht ein riesiger roter Knosp gewachsen! Das kleine Volk der Moraner hat ihn entdeckt und um ihn herum seine Schaubuden aufgebaut: Ein mächtiges Kaleidoskop, sich magisch verwandelnde Gemälde, ein kurioser Schwingungsapparat und andere erstaunliche Dinge erzählen von der wundersamen Kultur der Moraner, die gekommen sind, um ihre neue Königin zu krönen.


„MoraLand“ ist ein Theater-Jahrmarkt, der seine Besucher in einen Kosmos aus Geschichten, fantastischen Figuren und verrückten Phänomenen schickt. Auf vielfältige poetisch-sinnliche Weise wird von einer Welt erzählt, deren Bewohner sich entschieden haben, wieder im Einklang mit der Natur zu leben.
Öffentliche Räume sind ihre bevorzugte Spielfläche: Stadtplätze, Parkanlagen, auch Tunnel und Industriehallen – oder eben das Tempelhofer Feld in Berlin. Unter der Leitung von Bille und Stefan Behr inszeniert das Theater ANU seit fast zwei Jahrzehnten aus der Verbindung von Installation, Schauspiel und Atmosphäre des Spielortes Gesamtkunstwerke, die die Grenzen zwischen Publikum und Bühne vollständig auflösen.

Theater ANU auf dem Tempelhofer Feld
„MoraLand“
Berlin-Premiere

Vorstellungen:
Donnerstag, 28. – Samstag, 30. Juli 2022
Mittwoch, 03. – Sonntag, 07. August 2022
Mittwoch, 10. – Samstag, 13. August 2022

Einlass:
19.30 – 21.30 Uhr
Die Veranstaltung endet um Mitternacht. Um alle Attraktionen des Theater-Jahrmarktes „MoraLand“ erleben zu können, sollten ca. zweieinhalb Stunden für den Besuch eingeplant werden.

Spielort:
Tempelhofer Feld, Berlin
Haupteingang Columbiadamm
Columbiadamm 124, 10965 Berlin
Beachten Sie bitte, dass um 21.30 Uhr alle anderen Zugänge auf das Tempelhofer Feld geschlossen werden. Kommen Sie direkt zum Haupteingang Columbiadamm!

Buchungen/ Reservierungen empfohlen unter:
https://theater-anu.de/anuwelten/moraland/berlin-2022/

Tickets:
Normalpreis 28.- EUR | ermäßigt 18.- EUR
Ermäßigten Eintritt erhalten Schüler, Studenten, Erwerbslose und Menschen mit Behinderung (bei Schwerbehinderung mit dem Merkzeichen „B“ erhält die Begleitperson freien Eintritt). Restkarten jeweils am Veranstaltungstag ab 19:00 Uhr an der Abendkasse am Haupteingang Columbiadamm.