ÜBER UNS


ÜBER UNS


Der ZeitBlatt Verlag wurde 2018 durch Uwe Marcus Rykov und Ariane Rykov in Riga gegründet. Ab dem Jahr 2019 gibt es eine Niederlassung des ZeitBlatt Verlags in Deutschland in der beschaulichen Lausitz, in der Nähe der Stadt Spremberg auf Schloss Klein Loitz. In einem Jugendstilgebäude ist das Empfangsbüro des Verlags untergebracht.

Der Gründer des Verlags, Uwe Marcus Rykov ist seit Jahrzehnten erfolgreich im Medienbusiness tätig. Er arbeitete für verschiedene Medienunternehmen in Frankreich und in Deutschland als Fotograf und Journalist. In Frankreich führte er das Medienunternehmen Pressportmedia und gründete im Jahr 2017 das ZeitBlatt Magazin, sowie ZTV Media. Mit der Gründung des ZeitBlatt Verlags komplettierte er sein Medienunternehmen in den wichtigsten Sparten der medialen Tätigkeit.

Die Gründerin des Verlags, Ariane Rykov ist selbst Autorin und Vorstand des Vereins Romy Schneider Archiv e.V. - ihr Bestreben ist es die Komponenten aus Verlagsarbeit und der Historie zu verknüpfen. „Ein jedes Buch ist Historie, ist Geschichte. Es ist die Geschichte eines Menschen, die er entweder erlebt, erforscht oder durch Fantasie entwickelt hat. Diese Geschichte wollen wir festhalten und der Nachwelt erhalten. Dabei ist es uns wichtig ein interessiertes Publikum für die Publikationen unser Autoren zu erreichen.“

Bücher sind wie Filme auf der Leinwand vor dem geistigen Auge des Lesers.

Das Geschriebene Wort des Autors besitzt die Kraft den Leser zu entführen, auf eine imaginäre Reise durch die Gedankenwelt des Autors und durch die eigene. Bücher bedeuten Zuflucht, Zuflucht in eine andere Welt um der Wirklichkeit und der Realität des eigenen Lebens ein paar Stunden zu entfliehen. Bücher schenken die Möglichkeit in andere Welten einzutauchen, andere Denkweisen zu verinnerlichen, zu verstehen und Horizonte zu erweitern. Der ZeitBlatt Verlag setzt auf die Kombination zwischen dem Historischen und der Moderne. Unsere Zielsetzung ist es, das altbewährte mit der Moderne zu verbinden. Das Gefühl ein gedrucktes Buch in den Händen zu halten und mit den eigenen Händen zu spüren ist einmalig – und nicht ersetzbar. Doch in der heutigen digitalen Zeit ist oftmals ein schneller Informationsabruf gefragt. Oftmals fehlt in dieser schnelllebigen Epoche die Zeit für den Weg in die Buchhandlung. Dieses Klientel der Kunden setzt auf Online Publikationen in Form von E-books, die auf digitalem Wege erscheinen. Der ZeitBlatt Verlag bietet auch diese Form der Buchpublikation an. Unsere Zielsetzung ist es, ein für den Autor, die Autorin maßgeschneidertes Konzept zu entwickeln um Bücher zielgenau zu platzieren um ihre Leser zu erreichen.

Existentielle Bedeutung in der Verlagsarbeit wird dem Marketing beigemessen. Unser Bestreben ist es die Autoren und ihre Werke zu präsentieren. Wer steht hinter einem Buch, durch wen ist es entstanden? Diese Frage greifen wir auf um sie unseren Lesern sogleich zu beantworten. Unsere Autoren werden mittels eines professionellen Videoclips vorgestellt. In diesem Videoclip geht es um die Person die hinter einem Buch steht und natürlich um das Werk selbst. Das Imagevideo wird durch unseren Verlag und dem Autor publiziert.