World Championships in Oberstdorf without spectators

Until now, the organizers of the Nordic Ski World Championships in Oberstdorf had hoped that the events there could take place in front of a limited number of spectators, but now it was decided that there will not be any fans in the stands in Oberstdorf.

„Of course we would have wished for a different decision, but for a while now there have been signs from the authorities that we will probably not have any other choice. Now we have to look ahead and make the best out of the situations. The past weeks have shown that fascinating winter sports competitions can be held even without any spectators“, explained Dr. Franz Steinle, president of the German Ski Association.

This decision is not only disappointing for athletes, fans of the three nordic disciplines, but of course also for the organizers.
„We are very sorry that the stands in our Ski Jumping arena and in the cross country stadium must remain empty. Over the past months, we thought intensively about necessary concepts to allow spectators at the events in a safe way. Some reconstruction has even started already, but for the final phase of planning, it was important to make this decision now for economical reasons. The decision of whether an event is held with or without spectators has a lot of influence on the personnel planning and the setup of the infrastructure. After months of uncertainty we now have clarity and can focus on carrying out the event in a safe way for athletes, coaches and staff“, says Florian Stern of the organizing committee. The Nordic World Championships in Oberstdorf are held from February 23 – March 7, 2021. There will be a total of six Ski Jumping competitions.

Weltmeisterschaften in Oberstdorf ohne Zuschauer

„Natürlich hätten wir uns eine andere Entscheidung gewünscht, aber seit einiger Zeit gibt es Anzeichen von Behörden, dass wir wahrscheinlich keine andere Wahl haben werden. Jetzt müssen wir nach vorne schauen und das Beste aus den Situationen machen Die vergangenen Wochen haben gezeigt, dass faszinierende Wintersportwettkämpfe auch ohne Zuschauer stattfinden können „, erklärte Dr. Franz Steinle, Präsident des Deutschen Skiverbandes.

Diese Entscheidung ist nicht nur für Sportler, Fans der drei nordischen Disziplinen, sondern natürlich auch für die Organisatoren enttäuschend.
„Es tut uns sehr leid, dass die Tribünen in unserer Skisprungarena und im Langlaufstadion leer bleiben müssen. In den letzten Monaten haben wir uns intensiv mit den notwendigen Konzepten beschäftigt, um den Zuschauern eine sichere Teilnahme an den Veranstaltungen zu ermöglichen. Einige Umbauten haben sogar begonnen Bereits jetzt, aber für die letzte Planungsphase, war es aus wirtschaftlichen Gründen wichtig, diese Entscheidung jetzt zu treffen. Die Entscheidung, ob eine Veranstaltung mit oder ohne Zuschauer stattfindet, hat großen Einfluss auf die Personalplanung und den Aufbau der Infrastruktur. Nach Monaten der Unsicherheit haben wir jetzt Klarheit und können uns darauf konzentrieren, die Veranstaltung für Sportler, Trainer und Mitarbeiter sicher durchzuführen „, sagt Florian Stern vom Organisationskomitee.

Die Nordischen Weltmeisterschaften in Oberstdorf finden vom 23. Februar bis 7. März 2021 statt. Insgesamt finden sechs Skisprungwettkämpfe statt.

Related Posts

LEAVE A COMMENT

Make sure you enter the(*) required information where indicated. HTML code is not allowed

*