Weihnachtshit 2019 FLOSS Earth to Santa

Der Weihnachtshit, auf den du seit „Last Christmas“ gewartet hast und der dir Joko Winterscheidt als
Weihnachtsmann beschert.

Mit dem Ohrwurm “Earth to Santa (I am my own gift)” interpretiert FLOSS den
weihnachtlichen Wunsch nach Liebe ganz neu und katapultiert ihn mit einer ordentlichen
Prise Ironie und Selbstliebe in das Jahr 2019.

Weihnachten wäre nicht Weihnachten ohne eine tiefere Message: In Kooperation mit dem
Verein Junge Helden e.V. und dessen prominentem Unterstützer Joko Winterscheidt wirbt
das Video zum Lied für die Widerspruchsregelung in Deutschland und verleiht der
Liedzeile „I’ve been waiting for so long“ eine ganz neue Bedeutung.

Der elektronische Beat (mit den obligatorischen Glöckchen!) lädt zum Mitwippen ein. Und spätestens
bei der sehnsüchtig-trällernden Frage im Refrain, „Will you come this Christmas night?“, wird dir klar:
Das ist der Weihnachtshit, auf den du seit „Last Christmas“ gewartet hast. Santa, tick it off our list!
Ungeduldige Zeilen wie “Earth to Santa! / Are you busy up North?” und ein freches “Yeah, just send
me an elf / This year I will love myself” haben das Potential, dieses Jahr einige Weihnachtspullover zu
zieren. In der Mitte des Songs dann die Einsicht: „I will treat myself …“ Man gönnt sich ja sonst nichts
– wenn Santa zu langsam ist, hilft FLOSS sich eben selbst und ist ihr eigenes Geschenk: „I am my
own gift this Christmas night!“.

Das war’s? Ganz und gar nicht! In Kooperation mit Junge Helden e.V. erscheint am 5.11. ein Video zu
dem Weihnachtshit in dem mit prominenter Besetzung von Joko Winterscheidt die
Widerspruchsregelung in Deutschland beworben wird.
„Seit der Gesetzesreform 2012 warten weiterhin jährlich 10.000 Menschen auf ein lebensrettendes
Organ. Es ist Zeit, dass auch in Deutschland die Widerspruchsregelung eingeführt wird, es kann nicht
sein, dass täglich 3 Menschen sterben müssen obwohl eine überwiegende Bereitschaft zur Spende in
der Gesellschaft besteht. Wie die Entscheidung ausfällt bleibt weiterhin jedem selbst überlassen nur
dass man sich entscheidet würde mit der Neuregelung vorausgesetzt. Dafür spiel ich sehr gerne den
Weihnachtsmann.“, so Joko Winterscheidt, langjähriger Unterstützer des Vereins Junge Helden e.V..
Da die Mutter von FLOSS selbst auf ein Organ wartet, hat sie einen ganz persönlichen Bezug zum
Thema: „Einen poppigen Weihnachtssong zu schreiben ist ein Ding. Aber ich möchte Humor und
Popkultur dazu nutzen, um auf wichtige Themen aufmerksam zu machen. Wir brauchen mehr
Menschen mit Organspendeausweisen oder, am besten, wir müssen das System ändern, damit die
wartenden Menschen noch viele Weihnachten erleben können“, sagt FLOSS über ihren
Weihnachtswunsch.
Alle innerhalb der ersten Woche erzielten Einkünfte des Liedes werden an Junge Helden e.V.
gespendet. FLOSS tritt am 29.11. im Toast Hawaii in Berlin auf.

Noch nie von FLOSS gehört? Keine Sorge – das ist der erste Song der Wahlberlinerin. Sie kam zur
Weihnachtsmusik wie Maria zu Jesus – also wie die Jungfrau zum Kinde!
„Es ist ein Do-It-Yourself-Projekt!“, so die 28-Jährige über ihre musikalische Kollaboration mit 3615
Caroline aus Paris. „Irgendwann vor einem Jahr genossen wir etwas Wein und noch mehr
Weihnachtskekse von meiner Oma, als uns die Lust packte, endlich mal wieder einen neuen
Weihnachtshit lieben lernen zu dürfen. Und die Idee für das Lied war geboren.“
FLOSS, bürgerlich Florentine Schlüter, ist Designerin, Girlboss und Popkulturexpertin. Sie leitet u.A.
das Internationale Fannetzwerk von US-Star Katy Perry. Diese stellte schon früh fest, dass Florentine
ihre Liebe zum Detail bis zu ihren handbemalten regenbogenfarbenen Fingernägeln mit
Leopardenmuster umsetzt.

Über JUNGE HELDEN e.V.

Mit der Veranstaltungsreihe „Ein Club voller Helden“, dem Aufklärungsfilm „Entscheidend ist die
Entscheidung“ mit Joko und Klaas und nun zuletzt mit der Weihnachtsaktion #waitingforsolong
zeichnet sich Junge Helden immer wieder durch neuartige Ideen aus, um auf das Thema
Organspende aufmerksam zu machen.
Junge Helden e.V. ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein, der sich seit 2003 für eine
ergebnisoffene Aufklärung über Organspende einsetzt. Ziel des Vereins ist es, vor allem Jugendliche
und junge Erwachsene zu motivieren, eine Entscheidung zu treffen und diese Angehörigen und
Freunden mitzuteilen.
2003 von Claudia Kotter und ihrer Familie sowie Freunden gegründet wird der Verein heute von einem
Kernteam sowie dem Engagement vieler ehrenamtlicher Helfer, prominenter Unterstützer, wie Jürgen
Vogel und Joko Winterscheidt und privater Spenden getragen.

Jetzt anhören und downloaden:

Bandcamp: https://flossophie.bandcamp.com/track/earth-to-santa-i-am-my-own-gift
Spotify: https://open.spotify.com/album/2UEljY8xIH7DPgiQL9qr0t
iTunes: https://itunes.apple.com/de/album/id1484380087?app=itunes
Video-Link:

FLOSS auf Instagram und Facebook folgen:

Instagram: instagram.com/cottoncandizzle
Facebook: facebook.com/flossophie

 

Related Posts

LEAVE A COMMENT

Make sure you enter the(*) required information where indicated. HTML code is not allowed

*