TV-Premiere – Start der SWR-Reihe „Dance Around The World“ mit Eric Gauthier – Donnerstag, 16. Juli 2020 im SWR

Am Nikolaustag 2019 feierte Dance Around the World – Tel Aviv mit Eric Gauthier seine Weltpremiere auf der großen Leinwand. Das Screening im Rahmen der Filmschau Baden-Württemberg stieß auf begeisterte Resonanz: Das verspricht Gutes für die TV-Erstausstrahlung im SWR am Donnerstag, 16. Juli 2020.


In dem 60-minütigen Dokumentarfilm besucht der international gefragte Choreograph Eric Gauthier den Dance-Hotspot Israel. Das Konzept der in Planung befindlichen SWR-Reihe: Gauthier nimmt das Publikum mit auf eine Reise zu Tanzmetropolen auf der ganzen Welt und taucht dort ein in die pulsierende Tanzszene vor Ort. Dance Around the World startet im Mekka des zeitgenössischen Tanzes, in Tel Aviv. Dort hat Gauthier die aufregendsten Kultur-Locations der inoffiziellen israelischen Hauptstadt besucht, hat Kollegen, Choreographen und Tanzveranstalter getroffen – weniger wie in einer Tanzdokumentation, sondern eher im Stil eines lockeren Road Movies. Ehrensache daher, dass sich ein Eric Gauthier nicht aufs Gespräch beschränkt, sondern mit seinen Interviewpartnern immer wieder auch tanzt, trainiert – und Spaß hat …
Regie führte der vielfach preisgekrönte Dokumentarfilmer, Kulturjournalist und Hörspielautor Andreas Ammer. Für die Produktion zeichnen der bekannte Regisseur Joachim Lang (Mackie Messer – Brechts DreigroschenfilmGeorge), Sandra Dujmovic und Beate Karch verantwortlich.

Dance Around the World – Tel Aviv
TV-Erstausstrahlung am Donnerstag, 16. Juli 2020 um 22:45 Uhr im SWR

2019 / Länge: 58 Minuten
Idee und Projektleitung Prof. Dr. Joachim Lang & Sandra Maria Dujmovic (SWR)
Redaktion: Beate Karch & Sandra Maria Dujmovic (SWR)
Künstlerische Fachberatung: ecotopia dance productions
Eine Produktion des Südwestrundfunks

Regie: Andreas Ammer
Produzent(inn)en: Joachim Lang, Sandra Dujmovic, Beate Karch
Drehbuch: Andreas Ammer
Kamera: Andreas Schäfauer
Schnitt: Isabelle Allgeier
Ton: Heiner Scholz
Mit: Eric Gauthier, Rami Be’er, Ohad Naharin, Adi Sha’al, Noa Wertheim, Nadav Zelner und anderen

Den Tanz zu allen Menschen zu bringen – das ist die erklärte Mission von Eric Gauthier. Seine sehr persönliche, humorvolle Art der Tanzvermittlung kommt überall an. Das beweist er bei seinen Einführungen vor jeder Show von Gauthier Dance im Theaterhaus Stuttgart ebenso wie auf Tour, bei seinen Mitmach-Tanzangeboten in der Stuttgarter City zum COLOURS International Dance Festival oder bei zahlreichen „Tanz für alle“-Workshops. Bald wird Eric Gauthier hoffentlich eine noch breitere Öffentlichkeit erreichen. Denn in Zusammenarbeit mit dem produzierenden Sender SWR möchte Eric Gauthier Zuschauern vor den Fernsehbildschirmen den Tanz nahebringen.

Dance Around the World wurde in der israelischen Tanzmetropole Tel Aviv gedreht. Eric Gauthier und Regisseur Andreas Ammer haben dazu Tanzkompanien, Choreographen und Veranstalter besucht. Eric Gauthier, selbst Teil der internationalen Tanzszene, führt die Interviews mit seinen Künstlerkolleg(inn)en auf Augenhöhe – mit selbstverständlichem Know-how, oft selbst tanzend und immer in Bewegung. Erics sachkundiger Guide vor Ort: der junge Choreograph Nadav Zelner, der schon mehrfach für und mit Gauthier Dance gearbeitet hat.

Unter den Highlights:
Ohad Naharin, legendärer „Godfather of Israeli Dance“ und Hauschoreograph der weltberühmten Batsheva Dance Company, erklärt und demonstriert seine revolutionäre Gaga-Methode.
Eric geht aufs Land. Dort besucht er Adi Sha’al und Noa Wertheim, die Gründer der Tanzkompanie Vertigo, in ihrem Eco Art Village, das sich ganz der künstlerischen und ökologischen Nachhaltigkeit verschrieben hat. Die Kibbutz Dance Company wiederum ist tatsächlich als Tanz-Kibbutz organisiert, in dem die Mitglieder leben und arbeiten. Trotz des Mottos „Dance like nobody is watching“ konnte das Dance Around the World-Team sie mit der Kamera beobachten…
Eric vernetzt sich beim ultimativen Branchentreff der israelischen Tanzszene, der Festival-Tanzmesse International Exposure am Suzanne Dellal Centre.

Related Posts

LEAVE A COMMENT

Make sure you enter the(*) required information where indicated. HTML code is not allowed

*