Supermodelcontest 2019 – Vielfalt auf dem Catwalk in Wiesbaden

Am Mittwochabend fand im Cafe del Sol in Wiesbaden das Finale des Supermodelcontest 2019 statt. 12 Finalistinnen stellten sich bei enormer Hitze dem Publikum und der Jury vor. Das Finale wurde von der Autorin und Schauspielerin Ariane Rykov moderiert. In der Jury saßen zum einen Pascal Kappes, Uwe Marcus Rykov, die Designerin Laura Theiss , Christel Tzourmbakis von der Redaktion Feine Adressen,  der Unternehmer Virgil Alexandrescu, Philip Siantidis,  Eva Hemm,  Remz Akademie Wiesbaden und die Trendsetterin Sabine Balzer.

Musik an, Blick nach vorne und dann ging es los! Es gehörte schon etwas Mut dazu, sich vor der Jury auf dem Catwalk zu präsentieren. Den meisten der etwa 12 Finalistinnen, war die Aufregung jedoch kaum anzumerken – dafür umso mehr die Freude, und dass bei dieser enormen Hitze an diesem Tag in Wiesbaden.

Wer schafft es von den Top zwölf?  Hohes Niveau machte die Auswahl schwer. Nach drei Durchgängen wurde die Gewinnerin ermittelt. Schon früh zeigte sich, welche Kandidatinnen im Rennen ganz vorne waren. Aus den 12 Favoritinnen. Darüber, welche der Frauen nun zu den 3 glücklichen Gewinnerinnen gehören, wurde im Anschluss abgestimmt.

Das SMC Modelmanagement initiierte den Top-Model-Contest, der stetig an Beliebtheit gewinnt. In diesem Jahr konnten die Veranstalter noch mehr Bewerber als im Vorjahr verzeichnen.

Die Sponsoren an diesem Abend waren Kureck Floristik, Termoline Manufaktur, Ronald Wissler, Stadtleben de, Catwalk make up artist school, Laura Theiss, AWARE Germany e.V., ZeitBlatt Magazin, Cafe del Sol, The Joshger, David Jourquin Paris, Oronos Stiftung und Perreira Aesthetics.

Die Jury zeigte sich sehr zufrieden. „In diesem Jahr ist die Qualität der Finalistinnen  ausgesprochen gut“, lobte der Chefredakteur des Zeitblatt Magazins. Schon während der Proben hatte er seine Favoritinnen. Für ihn stand schon früh die Gewinnerin fest. Auch für die anderen Jurymitglieder war von Beginn an Sophie Freund im engen Favoritenkreis.

Philip Siantitis ( Jury ) sagte im Anschluss im Interview: Die Erfahrung im Modelbereich hält sich bei mir in Grenzen, aber ich achte auf bestimmte Charakteristiken, Körperproportionen und besonders auf das Gangbild, daher war auch von all meinen Kriterien die Nummer 1 mein Favorit. Philip Siantitis ist Arzt für ästhetische Medizin.

Auch Dr. Perreira von Perreira Aesthetics welche schon einige Prominente beraten hat, sagte: Es ist ein Traum für jedes Mädchen Model zu werden. SMC ist sehr proffessionel mit dem Umgang der Models. Es war eine sehr schöne Veranstaltung.

Überzeugen konnten jene in Wiesbaden, die Ausstrahlung und eine gute Körperhaltung auf dem Laufsteg bewiesen. „Wichtig ist, dass die Models das gewisse Etwas haben“, erklärte dazu Jurymitglied Pascal Kappes. Die Jury hat ihre Auswahl getroffen. Die Gewinnerin des diesjährigen Supermodelcontest ist Sophie Freund, die von dem Ergebnis des Abends regelrecht überwältigt war. Das Gefühl ist unbeschreiblich, verriet sie im Interview. „Ich zitterte am ganzen Körper und ich war sehr aufgeregt. Die Ehre zu haben hier zu siegen, das ist unglaublich.“ Sophie Freund ist seit einem halben Jahr bei SMC dabei, war bereits in dem ein oder anderen Mode Magazin zu sehen und startet jetzt in Paris durch. Gleich am nächsten Tag fährt sie gemeinsam mit Model Scout Alexander David Kern nach zur Pariser Fashion Week. Begleitet werden die beiden bereits auf der Reise von der Bild Zeitung, die auch in Paris dabei sein wird. Sophies persönlicher Traum ist es, einmal für Valentino zu laufen.

Auch die zweitplatzierte Yennifer Schwan hatte das nicht erwartet. Ich fühle mich total geehrt das ich heute die Möglichkeit hatte die zweite zu werden. Seit 2 Monaten ist die bei SMC und wurde durch einen freund von Veronique Kern entdeckt. Ihr persönliches Vorbild ist Nicole Atieno. Denn Yennifer kommt ebenfalls aus Dresden. Die aus Neuwied kommende Alyssa Donecker belegte den dritten Platz. Auch für sie war es sehr überraschend. Im Interview sagte Sie: Ich habe damit nicht gerechnet, ich kam hierher, ohne Erwartungen um einfach Erfahrungen zu sammeln.

Related Posts

LEAVE A COMMENT

Make sure you enter the(*) required information where indicated. HTML code is not allowed

*