„SnoMX“ – Elektrisierende eFMX-Snowpark-Session mit Mat Rebeaud Laax, Schweiz

Freestyle Motocross Idol Mat Rebeaud hebt erneut ab. Im Snowpark Laax steigt der mehrfache X Games und Red Bull X-Fighers Medaillengewinner auf sein eFMX und liefert auf eigens anfertigten Obstacles vor pittoresker Bergkulisse ein Trickfeuerwerk im zeitgenössisch nachhaltigen Stil.

Neugierig? Hier geht´s zum „SnoMX“ Video in voller Länge: https://youtu.be/mq3hRwgmDL0

Mitte Februar 2021 erfüllt sich der Schweizer FMX-Rider Mat Rebeaud einen Lebenstraum: Mit einem eFMX zieht er über die riesigen Obstacles des Laaxer Snowparks. Seine Maschine ist die auf Elektro umgerüstete Version seines Benzin-Crossers, mit der er einige X-Games-Medaillen und X-Fighters-Titel gewonnen hat. Mat sitzt seit seinem vierten Lebensjahr fest im Sattel. Seine Familie hat sich seit Generationen voll dem Sport verschrieben. Theoretisch fließt Benzin in seinen Adern. (Die vollständige Medienmitteilung in Deutsch finden Sie im Download Bereich)

FMX rider, Mat Rebeaud of Switzerland, at the 2252 metre high gondola station at Snowpark LAAX during the SNOMX project in Laax, Switzerland 

Foto Credit: Dean Treml / Red Bull Content Pool

Related Posts

LEAVE A COMMENT

Make sure you enter the(*) required information where indicated. HTML code is not allowed

*