Santorini, eine der angesagtesten Inseln Griechenlands

Santorini, im ägäischen Meer gelegen, ist eine der schönsten Inseln der Kykladen.

Natürlich kennt jeder die Bilder der weißen Häuser in den beiden Orten Oia und Fira, die sich an den Hängen der Steilküste schmiegen.

Atemberaubende Ausblicke aufs offene Meer und den umliegenden kleinen Inseln hat man von dort aus an jeder Ecke und von jeder kleinsten Gasse aus.

Wer allerdings einen weitläufigen Strand sucht, wird hier leider nicht fündig werden. Es gibt nur vereinzelt kleine Strände mit Vulkansand.  Jedoch sind fast alle Hotels so gebaut, das man eine wunderschöne Aussicht auf das Meer genießen kann und alle Hotels verfügen über mehrere Poolanlagen. Das besondere an den Hotels auf Santorini ist das man meistens einen privaten Pool im Außenbereich seines Zimmers hat.  

Das Rocabella Hotel in Santorini ist zum Beispiel eins davon. Wunderschön gelegen im Ort Imerovigli, liegt es genau zwischen den beiden Hauptorten der Insel. Die Mitarbeiter und der Service ist einzigartig und gleicht denen eines Hotels mit Concierge.

Eine Exkursion per Boot ist in Santorini fast ein „muss“!

Man erlebt die Insel vom Meer aus und sieht die geballten Naturklippen wie z.b. den „Red Beach“ mit seinen roten Lavafelsen!

Santorini ist eine wunderschöne charmante Insel und wie ich finde, sehr geeignet für romantische Wochenenden, Pärchen und Honeymoonreisen.

 

 

 

 

Related Posts

LEAVE A COMMENT

Make sure you enter the(*) required information where indicated. HTML code is not allowed

*