Sandwein

Der Sandwein aus Landes, der seit 2011 eine geschützte geografische Angabe IGP trägt, wird in den Sandweinbergen am Atlantik angebaut, die sich von Lit-et-Mixe bis Capbreton erstrecken. Die Rot- und Roséweine aus den Traubensorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Tannat haben ein Aroma von Veilchen und Erika und passen gut zu roten Fleischsorten oder Grillfleisch.

Die trockenen Weißweine aus den Trauben Chenin und Crouchen haben einen angenehm fruchtigen Geschmack und werden zu Fischgerichten oder Meeresfrüchten oder auch zum Käse aus Frankeichs Südwesten serviert.

Der Sandwein wird in der Region Landes seit dem 13. Jahrhundert angebaut. Dank der jodhaltigen Luft des Ozeans und der sandigen Erde reifen die Trauben schneller und verleihen dem Wein eine ganz besonderes Aroma. Der Weinberg von Capbreton profitiert von dem milden Klima des Atlantiks und wird doch vor zu salzigen Winden geschützt. Er befindet sich auf den Dünen zum Meer hin und wird seit 1995 wieder bewirtschaftet, nachdem er fastein Jahrhundert lag brach lag.

Related Posts

LEAVE A COMMENT

Make sure you enter the(*) required information where indicated. HTML code is not allowed

*