Nachtschichtgottesdienst pro Klimaschutz

Nachtschichtgottesdienst pro Klimaschutz – mit Weltmusikerin Nneka, Fridays for Future-Team Stuttgart, ZDF-Wettermann Özden Terli – Donnerstag, 30. Mai – Theaterhaus Stuttgart. Gottesdienst und aktuelle Debatten – geht das zusammen? Absolut. Das beweist der Stuttgarter Pfarrer Ralf Vogel seit beinahe 20 Jahren mit einem ganz besonderen, von ihm entwickelten Format.

Zu seinen Nachtschichtgottesdiensten lädt er Gäste ein, die Wichtiges zu sagen haben – und lässt sie in intensiven Gesprächen Stellung beziehen. Für das Jahr 2019 hat Vogel ein ebenso hoffnungsvolles wie fragendes Motto gewählt, das in heutigen Zeiten spontan eher Zweifel als Zustimmung auslöst:Vertrauen. Sein Nachtschichtgottesdienst am Himmelfahrtstag ist dem Vertrauen in die Zukunft gewidmet und verknüpft das Leitthema mit DER Frage unserer Tage:Klimaschutz und was wir alle dazu beitragen können.

Ralf Vogel spricht mit:
Nneka Egbuna. Vielseitig engagierte Weltmusikerin und Weltbürgerin mit deutsch-nigerianischen Wurzeln. Mit ihrem Hit Heartbeat stürmte sie die englischen Top 20.
Özden Terli. Meteorologe und ZDF-Wettermoderator. Als einer der Erstunterzeichner von #Scientists4Future unterstützt er die globalen Anstrengungen für den Klimaschutz.
Charlotte von Bonin & Nisha Toussaint Teachout. Ihr Leben und ihre Arbeit dreht sich zur Zeit um die Stuttgarter Fridays for Future-Demonstrationen.

Nisha_Toussaint_Teachout_re_Charlotte_von_Bonin

In den Himmel fahren und die Erde aufgeben?!
Nachtschichtgottesdienst über das Vertrauen in die Zukunft
Konzept & Moderation: Pfarrer Ralf Vogel
mit Nneka / Özden Terli / Charlotte von Bonin & Nisha Toussaint Teachout
Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 30. Mai 2019 um 19:00 Uhr, Theaterhaus Stuttgart, T1

Alexander Gerst sandte aus dem Weltall eine eindringliche Botschaft an künftige Generationen: „Im Moment sieht es so aus, als ob wir euch den Planeten nicht gerade im besten Zustand hinterlassen werden.“ Das wollen die Fridays for Future-Streikenden nicht ohne Widerstand hinnehmen. Mit dem Nachtschichtgottesdienst am Himmelfahrtstag gehen wir der Frage nach, woher wir noch Vertrauen in eine gute Zukunft nehmen und was wir alle dazu beitragen können. Den Abend gestalten: Nneka Egbuna, ZDF-Wettermann Özden Terli sowie Charlotte von Bonin & Nisha Toussaint Teachout, Organisatorinnen der Stuttgarter FFF-Proteste.

Nneka Egbuna kam mit 19 Jahren alleine aus Nigeria nach Deutschland. Heute tourt sie erfolgreich durch alle Kontinente, ist in der US-Late-Night-Show von David Letterman zu Gast, lebt meist in Hamburg und engagiert sich für Kindersoldaten in Sierra Leone. Als echte Weltmusikerin zieht Nneka ihre Inspiration aus unterschiedlichen Musikrichtungen, unter anderem Hip-Hop, Soul, Pop und Reggae. Sie sagt: „Für meine Musik gibt es keine Schublade. Ich mache, was ich will.“ In der Nachtschicht wird sie auch ihren Hit Heartbeat singen, mit dem sie auch in England unter den Top 20 war. Mehr Informationen zur erstaunlichen und bewegenden Biographie von Nneka finden Sie in diesem DW-Special.

Özden Terli ist Redakteur und Moderator in der Wetterredaktion des ZDF. Er präsentiert Wetterberichte im heute-journal, in den heute-Nachrichten, im Morgen- und im Mittagsmagazin. Der studierte Meteorologe ist einer der Erstunterzeichner von #Scientists4Future.

Der Sozialforscher Simon Teune, Leiter des Instituts für Protest- und Bewegungsforschung in Berlin, sagt zu Fridays for Future: „So eine Power habe ich auf Demos lange nicht mehr erlebt. Die Schüleraktion hat eine überwältigende Widerstandsenergie.“ Diese Widerstandsenergie leben Charlotte von Bonin und Nisha Toussaint Teachout, die Organisatorinnen der Schülerstreiks in Stuttgart. Stellvertretend für das ganze Team ist Charlotte von Bonin, zusammen mit ihrem Kollegen Paul Epple, nominiert für den Stuttgarter Friedenspreis der AnStifter 2019.

Wie immer wird der Nachtschichtgottesdienst gestaltet vom jungen Nachtschicht-Team. Für den musikalischen Rahmen am 30. Mai 2019 sorgen Mathis Hilsenbeck (Piano), Sebastian Nöcker (Bass) und Jonas Geiger (Schlagzeug).

Özden_Terli


Der Eintritt zu den Nachtschichtgottesdiensten ist frei. Das Team bittet jedoch um Reservierung unter Tel. 0711-40207-20.

Über die Nachtschichtgottesdienste

Nachtschicht ist ein alternatives Gottesdienst-Format, entwickelt von dem Stuttgarter Pfarrer Ralf Vogel. Seit dem Jahr 2000 finden jährlich rund fünf Nachtschichtgottesdienste statt – nicht nur in Kirchen, sondern an unterschiedlichen Orten in der Region Stuttgart und meistens am Sonntagabend, um die Brücke zu den Werktagen zu schlagen. Sie stehen unter einem jährlich wechselnden Leitthema. Nach Grenzen im Jahr 2018 lautet das Motto für 2019 Vertrauen. Neben Ralf Vogel zeichnet ein junges Team für die Gestaltung der Nachtschichtgottesdienste verantwortlich. Dieses Team stellt auch die meist sehr unorthodoxen Texte für die Lesungen zusammen. Statt einer Predigt unterhält sich Ralf Vogel mit Gästen, darunter viele Künstler, die in einschlägiger Verbindung zum Thema stehen. Es ist vor allem dieser Dialog und die offene Gottesdienstform, mit dem die Nachtschichten auch viele kirchlich Distanzierte erreichen.
„Und wer nicht religiös verwurzelt ist, wird trotzdem angesteckt von der Herzensweite, mit der das Thema beackert wird. Aus dem Geist einer urchristlichen Nächstenliebe, der keines Menschen Not gleichgültig ist.“
Stuttgarter Nachrichten
Mehr Informationen: www.nachtschicht-online.de
Kontakt Pfarrer Ralf Vogel: info@nachtschicht-online.de, Tel. 0711-34168881

Related Posts

LEAVE A COMMENT

Make sure you enter the(*) required information where indicated. HTML code is not allowed

*