MGMT brachten ihre Zimmerpflanzen mit

MGMT kam mit einer amüsanten Live- Show nach 5 Jahren Abstinenz  nach Berlin und erwirkte somit eine lockere Sonntags- Stimmung. Diese sind bezeichnend für die Konzerte der New Yorker Band.

Als MGMT am Sonntagabend, den 09.12.18 in der Columbiahalle auftrat bebte die Halle bereits in Vorfreude. Mit typischen Indie Electro Rhythmen brachten sie ihr Publikum in rauschende Tanz Stimmung. Es wurde viel gelacht, getanzt und getrunken. Ihr Auftritt bewies dass sich das Warten gelohnt hat und sie noch einiges in den nächsten Jahren zu bieten haben. Ihre gekonnte Mischung aus psychedelischen Klängen und synthielastigem Indie-Rock gab der Bühnendekoration den letzten perfekten Schliff.

MGMT hatte an diesem Abend eine Kulisse aus Zimmerpflanzen und griechischen Säulen gewählt. Die Bühne wirkte somit wie eine Theaterkulisse:
Eine große Marionette auf der linken Seite aus dem Albumcover, eine Pilzdekoration auf der rechten Seite, Pflanzen ringsum und griechische Säulen rundeten die Show ab. MGMT präsentierte ihr aktuelles Album „Little Dark Age“ mit dem sie jetzt auf Tournee gehen.
Das Album enthält spektakuläre und dunkle Themen weist eine sehr experimentelle Komposition mit verschiedenen Genres auf.

Für ihre Live-Show in Berlin wurde das Konzert vom Astra Kulturkaufhaus in die größere Columbiahalle verlegt. Ein gutes Omen für eine Indi Rock Band, di e5 Jahre nichts neues Musikalisches von sich hören lies.

Insgesamt war die Konzertatmosphäre recht entspannt und man sah den Gästen an, dass sie zufrieden waren nach dem Konzert.
Ihr Sound war wieder erwartend gut: „Keyboards, Synthies, Bassverstärker, Schlagzeug fusionierten zu psychedelischen elektronischen Klängen.

Der Song „Kids“ sorgte kurz vor Schluss dafür, dass die Fans beim Tanzen noch einmal alles aus sich raus holten. Dazu gab es auf der Leinwand ein buntes Feuerwerk, sodass die Stimmung im Saal förmlich explodierte. Dafür lassen die ruhigen Songs am Ende, das Konzert angenehm ausklingen.

Related Posts

LEAVE A COMMENT

Make sure you enter the(*) required information where indicated. HTML code is not allowed

*