Melange der Poesie

Wien ist immer eine Reise wert! Und das Kaffeehaus gehört zur österreichischen Hauptstadt wie der Prater oder der Stephansdom. Einen besonderer Bildband, der Lust auf Wien und seine Literatur macht, haben Barbara Rieger und Alain Barbero geschaffen: In „Melange der Poesie“ (Verlag Kremayr & Scheriau) haben sie 55 Autorinnen und Autoren in ganz unterschiedlichen Kaffeehäusern getroffen und die Begegnungen in stimmungsvollen Schwarzweiß-Fotografien festgehalten. Entstanden sind Bilder voller Poesie, die Lust auf den nächsten Städtetrip machen.

Barbara Rieger,geboren 1982 in Graz, lebt und arbeitet als freie Deutschtrainerin, Schreibpädagogin und Autorin in Wien. Alain Barbero wurde 1960 in Annecy, Frankreich, geboren. Er lebt als freier Fotokünstler in Paris und liebt Wiener Kaffeehäuser.

Related Posts

LEAVE A COMMENT

Make sure you enter the(*) required information where indicated. HTML code is not allowed

*