Hommage an den großen Tenor! Un omaggio al grande Tenore! Enrico Caruso!

NEAPEL liegt am Golf von Neapel und unweit des Vulkans, dem „Vesuv“, und wird die meisten Tage des Jahres von der Sonne geküsst. Die Geschichte reicht bis in das 2. Jahrtausend v. Chr. Zurück wodurch die Stadt viel Kunst und Architektur zu bieten hat. Von hier aus kann man seinen Aufenthalt/Urlaub um weitere atemberaubende Orte erweitern wie z.B. die Inseln: Capri & Ischia oder in Richtung Süden an die Amalfiküste fahren, wo Orte wie Positano, Amalfi usw. unumstritten einige der schönsten und sehenswertesten der Welt sind! Die Touren die auch zum noch aktiven Vesuv, mit Aufstieg an den Kraterrand, angeboten werden sind fast ein „muss“ sowie eine Besichtigung von Pompeji. Ich muss als Italienerin und halb-neapolitanerin nicht erwähnen das die Küche hervorragend ist und man in Neapel und Umgebung kaum schlecht essen kann! Ob Pizza, Pasta oder ein Gourmetabend, all dies ist ein Erlebnis!

NAPOLI, città sul Golfo ai piedi del Vesuvio, vulcano ancora attivo.

Napoli è Storia, Arte e Sorrisi, città baciata dal Sole e accarezzata dal Mare. Le sue origini, risalgono al 2′ millennio a.c., ciò la rende Unica ed Affascinate. La permanenza o vacanza presso quest’ultima è un esperienza fantastica! Nelle vicinanze, altri posti incantevoli sono lì ad attendervi, come le isole di Capri e Ischia, gli scavi archeologici di Pompei ed Ercolano, o la costiera Amalfitana, una delle mete più desiderata e visitata al mondo. Da orgogliosa Napoletana, non posso che invitarvi a deliziare i vostri palati, con la cucina di Alta Qualità, che Napoli così come tutta Italia, offre ai suoi visitatori. Che sia Pasta, Pizza o un piatto Gourmet, rimarrete a bocca aperta per la bontà! 

Ein außergewöhnliches Hotel das ich besuchen durfte ist das: Caruso Place and Wellness Suites. Dieses Hotel ist fantastisch anders und liegt im Herzen Neapels in Via Toledo gegenüber der berühmten Galleria Umberto. Der Traum von Manuela ging hier in Erfüllung: einen Ort zum Leben zu erwecken in dem sich ihre liebe an der Kunst des Gastgebens und die Noten der neapolitanischen Musik vereinigen konnten.

Der Eigentümer, Dr. Adolfo Aloschi, hat mit seiner Erfahrung diesen Traum dann in Realität umgewandelt.

Das Hotel empfängt seine Gäste in einer tollen, sehr warmen Atmosphäre. Weit weg von großen Empfangshallen und ganz nah an der neapolitanischen Tradition und modernem Design der auf klassische Elemente trifft. Man merkt vor allem das darauf geachtet wurde, dass alle Bedürfnisse der Reisenden erfüllt werden.

Im Frühstückssalon stehen unter anderem ein Ventilradio und ein Grammophon. Wer das Reisen, wie ich liebt, wird auch verstehen das dies nur eine Botschaft sein kann die über Landesgrenzen hinwegsieht: die der Musik. Es ist unbeschreiblich beim Frühstück den Klängen von „Te voglio bene assai“ zuzuhören.

Das Leitmotiv, das zur Verwirklichung dieses Projektes führte, war die Geschichte der neapolitanischen Lieder und der Name des Hotels „Caruso Place“ ist eine Hommage an den großen Tenor Enrico Caruso, für den Neapel der Geburtsort war!

L’Hotel „Caruso Place“ è Eccezionale, in quanto ama distinguersi in ogni suo dettaglio. Situato al centro di Napoli, in Via Toledo, di fronte alla famosa „Galleria Umberto“, quest’ultimo vi regalerà Grandi Emozioni, perché al suo interno troverete il Sogno di Manuela, realizzare un luogo in cui il suo Amore per l’Arte dell’Ospitalità e le Magiche note della Musica Napoletana, potessero incontrarsi ed accogliervi, e col Contributo e l’Esperienza  del proprietario Dr. Adolfo Aloschi, questo Sogno oggi è un incantevole Realtà!

Una dolce e calorosa atmosfera vi abbraccerà, lontano dalle Lobby movimentate e a volte caotiche. l’Hotel „Caruso Place“ vi offrirà dunque Tradizione, Arte, Professionalità ma soprattutto una particolare attenzione nel soddisfare le richieste o esigenze dei suoi Gentili Ospiti. 

Chi Ama viaggiare e come me ama aver un piacevole ricordo per ogni viaggio, allora capirà quanta emozione può regalare, svegliarsi al mattino e godere di una squisita colazione sulle note di “ Te Voglio Bene Assai“ .

Da questo Brano Musicale infatti, ebbe origine il progetto e la realizzazione di questa Splendida Struttura e il suo Nome “ Caruso Place“, oggi ne è la prova!

 

 

 

Related Posts

Comments

Sonia
2 Monaten ago

Grazie ! È un ottimo spunto per il mio imminente viaggio a Napoli!

LEAVE A COMMENT

Make sure you enter the(*) required information where indicated. HTML code is not allowed

*