Europa League: Eintracht Frankfurt – Olympique Marseille

Nach neun Siegen in zehn Spielen ist die Adlerbrust der Profis von Eintracht Frankfurt breit. Doch vor dem Europa-League-Spiel heute gegen Olympique Marseille gibt es auch schlechte Nachrichten. Für die Eintracht Frankfurt könnte es zur Zeit kaum besser laufen denn die Hessen holten aus den letzten zehn Spielen neun Siege bei einem Unentschieden, eine Traumbilanz.


Heute heißt der Gegner wie zum Hinspiel Olympique Marseille. Die Eintracht feierte am ersten Spieltag im Stade Vélodrome einen 2:1-Erfolg gegen Marseille, Luka Jović gelang in der 89. Minute der Siegtreffer – damit wurde bei beiden Teams der Grundstein für den weiteren Verlauf der Gruppenphase gelegt. Dies war das erste Duell zwischen diesen beiden Klubs in UEFA-Wettbewerben.
Frankfurt hat zu Hause gegen Klubs aus Frankreich eine blütenweiße Weste, alle drei Spiele wurden gewonnen. Zuletzt gab es 2013/14 in der Gruppenphase der UEFA Europa League ein 3:0 gegen Bordeaux, Marco Russ war damals unter den Torschützen
Bei derzeit so viel Erfolg ist es klar, dass die Eintracht immer mehr in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses rückt. der Eintracht Coach Adi Hütter war am Samstag im „ZDF Sportstudio“ zu Gast, Fredi Bobic am Sonntag im „Sport 1 Doppelpass“.
Heute könnten doch ein paar Sorgenfältchen auf den Gesichtern der Funktionäre erscheinen denn der Grund der schlechten Nachrichten ist die derzeit wenige Auswahl für Hütter. Aber die eintracht zeigt Heimstärke gegen französische Teams und das gibt große Hoffung auf das heutige Spiel in Frankfurt.

Live aus dem Eintracht Stadion ZeitBlatt Kathy

Eintracht Frankfurt – Olympique Marseille: Die Aufstellungen
Eintracht Frankfurt: Trapp – Falette, Fernenades, Jovic, Haller, Gacinovic, Willems, Hasebe, Russ, da Costa, Tawatha
Ersatz: Rönnow, Ndicka, Rebic, de Guzman, Kostic, Beyreuther, Müller
Olympique Marseille: Pelé – Hubocan, Kamara, Caleta-Car, Amavi – Lopez, Gustavo – Sarr, Radonjic – Germain, Mitroglou
Ersatz: Mohamed, Chabrolle, Escales, Philiponeau, Rocchia, Rolando, Sertic

Related Posts

LEAVE A COMMENT

Make sure you enter the(*) required information where indicated. HTML code is not allowed

*