„Die Rückkehr der Adler“

Welch ein Gänsehautmoment! Allein der Blick auf den komplett vollen Römerberg, mit rund 10.000 Fans, die tanzen, singen und einfach den Sieg ihrer Mannschaft feiern und warten bis sie eintreffen.
Die Mannschaft kam mit Verspätung beim Römerberg an, wohl kaum einer hätte ahnen können, dass von Flughafen bis Römerberg, die ganzen Straßen Frankfurts voller Menschenmassen sind. Zumindest nicht solch Dimsensionen. Alle außer sich vor Freude, alle wollten einen Blick auf das Team erhaschen.

Der Autokonvoi mit dem Team kam nur in Schritttempo vorran. Das Team, alle die mit der EIntracht verbunden sind, auch Oberbürgermeister Feldmann waren während der Fahrt mit voller Begeisterung dabei. Selten waren Frankfurts Bürger der Mannschaft so nah, kaum Polizei und Sicherungen vorhanden gewesen.
Die Liebe und Leidenschaft zum Verein verbindet so viele Tausende Fans und genau solche Momente, solche Ereignisse die so selten sind, vor allem hier am Main nach 30 Jahren, eine Sensation die in die Geschichte eingeht. Auf dem Balkon des Römers feuerten die Spieler nach Ankunft die Fans an, bedankten sich, auch die Ultras Frankfurt waren vertreten und haben deutlich gemacht welch einen großen Teil sie beitragen, zu den Spielen und der Atmosphäre während all der Spiele. Sie sind die, die für grandiose Choreos sorgen, die Masse in der Westkurve zum beben bringen, sie ein großer Teil des Eintracht Herzens sind.
Warum es für eine Mannschaft wie Eintracht Frankfurt so viel mehr von Wert ist zu gewinnen, als für diverse andere große Vereine? Weil die Mannschaft außnahmslos gekämpft hat. Auch die Fans zu jederzeit, in jeder LiIga stets 100% als 12ter Mann zur Mannschaft stand. Die Mannschaft hat viele Höhen und Tiefen erleben müssen, auch persönlich hatten die Spieler harte Zeiten erfahren müssen, was sie aber nicht davon abhielt für ihr Ziel, ihren Traum zu kämpfen, ob es der Klassenerhalt war, oder der Pokalsieg. Dieser Kampfgeist, diese Leistung und zusammen mit den Fans,es geht hier um Eintracht Frankfurt, einem Traditionsverein, einer großen Familie, einer Heiligen Gemeinschaft, genau diese Mannschaft vom Main und Fans, haben es mehr als verdient genau hier heute zu stehen und sich selbst zu feiern. Sie haben das geglaubte unmögliche, möglich gemacht!

Related Posts

LEAVE A COMMENT

Make sure you enter the(*) required information where indicated. HTML code is not allowed

*