Die neuesten Gruppenfitnessprogramme der FIBO 2018

Die FIBO ist die weltweit größte Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit und findet einmal pro Jahr in Köln statt. Insgesamt 1.133 Aussteller präsentierten hier kürzlich auf einer Fläche von 160.000 m² aktuelle Trends und Neuheiten aus der Fitness- und Gesundheitsbranche. Wir haben für Euch die neuesten und spannendsten Gruppenfitnessprogramme getestet.

THE MIX by Piloxing®
THE MIX heißt das neueste Tanzfitnessprogramm von Piloxing. Inspiriert vom Tanzmekka Los Angeles ist es anders als alle anderen Tanzfitnessprogramme. Es vereint Stile wie Afro, House, Hip Hop und Old School zu einem einzigartigen Kardiofitnessprogramm. Gepowert wird dabei 45 Minuten lang zu aktueller Chartsmusik.

ACROBO®
ACROBO® nennt sich das neue Gruppenfitnessprogramm von EFPE® (European Fitness Professional Education). Dabei werden zwei rote Bögen – aussehend wie kleine Hürden – für unzählige Trainingsvarianten mit dem eigenen Körpergewicht genutzt. Es handelt sich um ein intenives Power-Intervalltraining (PIT). Trainiert werden Kondition, Kraft, Beweglichkeit und Gleichgewicht. Die Fettverbrennung soll eine Geheimwaffe für die Fettverbrennung sein.

KANGOO Jumps
Hüpfen wie ein Känguru? Kangoo Jumps macht es möglich. Bei den Kangoo Jumps handelt es sich um gefederte Schuhe, die beim Springen die Aufprallkräfte um 80 Prozent reduzieren sollen. Dies schont Gelenke und Wirbelsäule. Das Workout macht soviel Spaß, dass schnell vergessen ist, dass man überhaupt trainiert. Geeignet ist es das Programm laut Hersteller für alle Altersklassen von 6 bis 90 Jahren. Verbrannt werden sollen 25 Prozent mehr Kalorien als das Training ohne Kangoo Jumps.

SCAPEGOAT Funktional Training
Beim Scapegoat Funktional Training wird mit Holzrahmen, Baseballschlägern und Reifen trainiert. Geeignet ist es für den Einsatz im Fitness- oder Kampfsportstudio. Das Gerät ist vielseitig einsetzbar. In der Gruppe wird zu fetziger Musik mit dem Schläger auf die Reifen geschlagen, der Reifen für das Gewichtstraining eingesetzt und der Rahmen für verschiedene Stretchingübungen genutzt. Dies trainiert Kraft, Beweglichkeit, Koordination, Ausdauer und Schnelligkeit.Gleichzeitig werden überschüssige Energien und Aggressionen abgebaut.

STRONG by Zumba®
Nicht mehr ganz neu, aber nach wie vor sehr beliebt ist das Programm STRONG by Zumba®. Mit Tanzen hat das Programm allerdings nichts zu tun. Es ist ein HIIT-Training, also ein hoch intensives Intervalltraining, dass den Teilnehmer an seine Grenzen und weiter bringen soll. STRONG by Zumba® kombiniert STRONG by Zumba® kombiniert Eigengewichts-, Muskelaufbau-, Kardio- und Plyometrietraining. Plyometrische Übungen entwickeln die Streck-Reflex-Kapazität in einem Muskel. Wenn die Muskelfaser diesem Trainingsstimulanz regelmäßig ausgesetzt wird, sollte sie fähig sein, mehr elastische Energie zu speichern und macht sie schneller und kraftvoller. Hohe Knie, Burpees und Hampelmänner wechseln sich mit Bewegungen wie Ausfallschritten, Kniebeugen, und Kickbox-Übungen ab. Das Besondere an diesem Programm: Zuerst hat man sich die Choreographie für STRONG by Zumba überlegt und dann erst die Musik dazu passend produzieren lassen.

 

Related Posts

LEAVE A COMMENT

Make sure you enter the(*) required information where indicated. HTML code is not allowed

*