Die begehrte Schauspielerin Eva Habermann zu Gast bei Axel Kahn

Schon zum zweiten Mal war die die PIXX Lounge im Hugos in Frankfurt zu Gast. Da durfte auch die sympathische Schauspielerin Eva Habermann nicht fehlen.
Die Netzwerk Plattform PIXX Lounge mit dem Standort Karlsruhe/Baden-Baden hat sich seit über 10 Jahren einen Namen gemacht und bis jetzt erfolgreich bewährt. Bei herrlichen Temperaturen versammelten sich bekannte Gesichter auf dem Red Carpet.
Eva Habermann, bekannt durch die Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen, Inga Lindström-Verfilmung „Sehnsucht nach Marielund“, im Spielfilm „Lockruf der Vergangenheit“ nach einem Roman von Barbara Wood oder auch Fernsehserien, wie „Klinik unter Palmen“ oder„Küstenwache“. Auch in den renommierten Fernsehserien, wie „Tatort”, „Die Kommissarin“ oder auch „Der Ermittler“ spielete sie mit.
Einem breiten Publikum wurde Eva Habermann als Zev Bellringer in der kanadischen TV-Serie „Lexx-The Dark Zone“ bekannt. Habermann spielte damals in sechs Episoden mit.
Ihre Vielseitigkeit stellte Sie unter Beweis bei den Jedermann-Festspielen im Jahre 2010 im Berliner Dom, wo sie die Buhlschaft verkörperte. Auch in der beliebten TV-Reihe „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“ bewies Eva Habermann schauspielerisches Talent und Wandlungsfähigkeit.

Zuletzt im Contrakreis Theater in Bonn spilete sie in der Hauptrolle mit Christian Wolff ein sehr witziges Boulevard-Theaterstück. „Fremde Verwandte“
Aber auch als Reisereporterin ist sie schon lange unterwegs. Reisereportagen bei dem Nachrichtensender n-tv sind bereits ein fester Programmbestandteil. Prominente stellen Reiseziele rund um den Globus vor.
Im Kinofilm „Los Veganers 2“ stand sie vor der Kamera in der Rolle der Ulla. Dreharbeiten für den international besetzten Kinofilm „Sky Sharks“ übernahm sie die Hauptrolle der Geheimagentin „Diabla“. Eva Habermann ist stets für mediale Überraschungen bekannt.

Related Posts

LEAVE A COMMENT

Make sure you enter the(*) required information where indicated. HTML code is not allowed

*