Der neue Berlinale-Leiter ist Carlo Chatrian

Die lange Debatte um die Nachfolge des langjährigen Berlinale-Chefs Dieter Kosslick wurde schon über einen längeren Zeitraum geführt.
Den nun fälligen Personalwechsel am Potsdamer Platz ist nun offiziel.

Wobei schon vor der geplanten Bekanntgabe am heutigen Freitag der Name Carlo Chatrian durchgedrungen ist.

Björn Böhning, Carlo Chatrian als Künstlerischer Leiter und Mariette Rissenbeek als Geschäftsführerin, Kulturstaatsministerin Monika Grütters
Vorstellung der neuen Berlinale Doppelspitze am 22. Juni 2018 im Martin-Gropius-Bau in Berlin
VISTAPRESS / Lana Yassi

Eins ist klar, er wird für neuen frischen Wind sorgen. Carlo Chatrian und Marieta Rissenbeek werden beide künftig die Berlinale leiten. Für die Staatsministerin Grütters ist die Personalentscheidung eine ausgezeichnete Wahl, so sagte Sie: „Mit dem neuen Führungstandem behält die Berlinale auch in Zukunft ihren Platz in der Champions League der Filmfestivals“.
Mit der Berufung von Chatrian werden neue wichtige Signale gesendet

Related Posts

LEAVE A COMMENT

Make sure you enter the(*) required information where indicated. HTML code is not allowed

*