Der „Hennestar-Kalender 2021“ – Ausdrucksstark und Exklusiv

„Die Galerie der tollen Menschen“ – unter diesem Motto wird der Jahreskalender 2021 stehen, den die BFG-Bernburger Freizeit GmbH in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift SuperIllu

herausgeben wird.

Pünktlich zur 26. Goldene Henne -Preisverleihung am 30. Oktober im MDR-Fernsehen erscheint der exklusive „Hennestar-Kalender 2021“. Er zeigt ausgewählte Henne-Preisträger und prominente Laudatoren aus Musik, Sport, Film und Fernsehen.

Der Druck der Kalender erfolgt in limitierter Auflage und ist ab dem 30.10.2020 in der Stadtinformation Bernburg, Lindenplatz 9, 06406 Bernburg (Saale), zum Preis von 7,00 EURO zu erwerben.

Für jeden verkauften Kalender werden 2,00 EURO als „Talentgeschenk“ für musisch-kreative Projekte an die TRIBUTE TO BAMBI Stiftung gespendet. Hier werden Kinder und Jugendliche mit Erkrankungen, Behinderungen oder aus benachteiligten Verhältnissen direkt unterstützt.

 

Nähere Informationen unter Telefon 03471-623854;

E-Mail: sielmon@museumschlossbernburg.de

https://hennestars.de/hennestars-kalender-2021/

 

zur Sonderausstellung „HENNESTARS – Die Galerie der tollen Menschen“

Die Herausgabe des Kalenders ist ein Projekt zur bevorstehenden Sonderausstellungsreihe.Die Erfolgsgeschichte „Goldene Henne“ wird erstmalig in einer Sonderausstellung „HENNESTARS – Die Galerie der tollen Menschen“ präsentiert und in Sachsen-Anhalt vom 28.3. bis 11.7.2021 zu sehen sein.

Das Besondere an dieser Exposition ist die Beteiligung von vier Museen im Salzlandkreis (Bernburg, Aschersleben, Schönebeck, Staßfurt), die zeitgleich und in unterschiedlichen Präsentationsformen diesen beliebten Publikumspreis

den Bürgerinnen und Bürgern zum Anfassen näherbringen werden. Im Mittelpunkt der Sonderausstellung stehen vor allem die prominenten Stars mit ihren herausragenden Leistungen aus Politik, Sport, Musik, Show, Film, Fernsehen und die tollen Menschen des Ehrenamts.

Im besonderen Fokus der Sonderausstellung stehen die historischen Anfänge verbunden mit Erinnerungen an die Namensgeberin Helga „Henne“ Hahnemann. Das exklusive Ausstellungsvorhaben steht unter der Schirmherrschaft von Dr. Reiner Haseloff, Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt.

Aufruf

Bei der inhaltlichen Gestaltung der Ausstellung stehen die Menschen im Mittelpunkt. Um die gesamte Region mit einzubeziehen, werden in einem öffentlichen Aufruf die Bürgerinnen und Bürger gebeten, eine persönliche Geschichte oder ein Erinnerungsfoto von Ihrem „HENNESTAR“ zu senden.

Sind Sie leidenschaftlicher Fan eines HENNESTARS?

 Was ist IHRE „Goldene Henne“ Geschichte?

 Welchen „Hennestar“ haben Sie persönlich kennengelernt?

 Was hat IHRE „Hennestar“ Begegnung mit Ihnen gemacht?

 Welchen Moment werden Sie nie vergessen?

 Erzählen Sie davon und Sie werden Teil der Sonderschau „HENNESTARS – Die Galerie der tollen Menschen!“

Wer einen Platz in der Ausstellung erhalten möchte, sollte seine persönliche „Hennestar-Geschichte“ oder den unvergesslichen „Hennestar-Moment“ mit Erinnerungsfoto beschreiben und an folgende

E-Mail-Adresse senden: sielmon@museumschlossbernburg.de

oder per Post an:

BFG-Bernburger Freizeit GmbH, Lindenplatz 9, 06406 Bernburg (Saale)

Stichwort: Meine „Hennestar-Geschichte“; Einsendeschluss ist der 5.2.2021.

 

 

Related Posts

LEAVE A COMMENT

Make sure you enter the(*) required information where indicated. HTML code is not allowed

*