Der Frankfurter Künstler Patrick Verzay, für viele bekannt als PSA

Frankfurt am Main, eine Stadt voller Geschichte, voller Kunst und besonderen Menschen. Jeder Stadtteil bekannt durch seine eigenen Regeln und Geschichten.

Im Frankfurter Nordwesten, in der Nordweststadt hat so manch einer seine Liebe zur Musik gefunden und ein Teil die Chance bekommen, diese in vollen Zügen leben zu dürfen und von leben zu können.
Dazu gehört auch der Frankfurter Bub Patrick Verzay, für viele bekannt als PSA. Warum PSA? Nordweststädter werden wissen warum, denn ein Trend waren die Worte „Psi Psa Pso“, welch so viel wie Spaß bedeuten sollte und genau danach lebt Patrick, so auch selbstverständlich für ihn gewesen es als Künstlernamen zu nutzen. Denn die Leidenschaft zur Musik begleitet ihn schon so ziemlich sein ganzes Leben und ein Traum war es von jeher irgendwann seinen Namen auf seinem ersten eigenen Album stehen zu sehen. Der Weg war lang, doch wie er stolz selbst sagt, hat sich jede Minute des bemühens für sein Ziel gelohnt. Und stolz sagt er, habe ich es geschafft. Es begann, bei Breakdance in Jugendjahren auf der Straße des Nordwestens, bishin zu den ersten Erfahrungen die er mit Underground Music machte. Er lebt sein Leben, steht zu dem was er sagt und so sagt er hat er wohl die bis heute ihm wichtigste und besonderste Freundschaft in seinem Leben bekommen, seinen Freund Jango. Welcher ihn heute als Produzent unterstützt, Jango der, der immer an ihn und sein Talent glaubte. Mit Intensivstraftäter Sound sind sie heute bekannt, im Team gemeinsam Musik machen, Musik leben, mit Talent Leute ansprechen und mit der Kunst begeistern. Patrick brachte kürzlich sein erstes Album FSK21 raus und auch wenn es seine Zeit dauerte, so sagt er, war es ein unglaubliches Erfolgsgefühl, denn er hat nicht nur seinen treuen Fans etwas bewiesen und geschenkt, sondern vor allem sich selbst. Der Frankfurter Bub von der Straße, der an sein Traum glaubte, dafür viele Höhen und Tiefen durchleben musste, zeigt jedem das man es schaffen kann, wenn man nur an sich glaubt. PSA ist der Beweis dafür und der Begriff „Von der Straße“ bekommt gleich eine ganz andere Bedeutung.

www.facebook.de>PSA

www.facebook.de>PatrickVerzay

 

Related Posts

LEAVE A COMMENT

Make sure you enter the(*) required information where indicated. HTML code is not allowed

*