Kunst und Kultur

"Nichts kommt von Nachts" –– Kevin A.Rausch

Unter dem Titel ‚Nichts kommt von Nachts‘ zeigt die Galerie Köppe Contemporary vom 22. März bis 30. April Gemälde und Papierarbeiten des figurativen Malers, Objektkünstlers und Filmemacher Kevin A. Rausch aus Österreich.

Kevin A. Rausch, 1980 in Wolfsberg (Kärnten) geboren und heute in Wien lebend, ist ein exponierter, internationaler Repräsentant der jungen österreichischen Künstlergeneration. Seine Bilder entstehen in einem Mix von Spontaneität, Kalkül und Experiment. Sie sind charakterisiert durch eine spannungsvolle expressive Ästhetik zwischen Realismus und Abstraktion.

Die Kunst von Kevin A. Rausch speist sich aus vielen Inspirationsquellen, Rausch setzt auf die Mischung vieler Einflüsse. Übergänge zwischen ‚High and Low‘ sind charakteristisch. Der rasante Mix seiner Bildsprache aus Kunst, Underground, Street Art und Gestaltelementen des Punks lässt Bezüge zur jungen Protestkultur erkennen.

„Wir werden mit teils betörenden, teils melancholischen aber auch irritierenden Bildern konfrontiert (…). Die Menschen in den Bildern des Malers spielen ein nicht ganz ungefährliches Spiel. Sie leben in einer Welt, in der alles unbewältigt ist. Alles scheint auf der Kippe zu stehen“, schrieb die Kunstkritikerin Barbara Baum

AUSSTELLUNG

22.03.-30.04.2019

KÖPPE CONTEMPORARY – KONZEPT DER GALERIE

Die Galerie KÖPPE CONTEMPORARY befindet sich in einer Jugendstil-Villa in Berlin-Grunewald (Wilmersdorf). Sie existiert seit Anfang 2010. Sie vertritt sowohl internationale  Künstlerinnen und Künstler als auch Kunst­schaffende aus Deutschland und speziell aus dem Großraum Berlin. Etablierte Künstler befinden sich ebenso wie neue Positionen / Neuentdeckungen (Junge Kunst) unter der Gruppe, die die Galerie vertritt.

ADRESSE

Köppe Contemporary Berlin, Knausstraße 19, 14193 Berlin

BILDTITEL
  • KevinARausch_23.04.201746796.jpg:
    Kevin A. Rausch | Alles nur ein Theater – 180 x 130 cm, Mischtechnik auf Leinwand, 2017, Photo: Andrew Rinkhy
  • Kevin_A_Rausch-Green_Light-2017-175x125cm-MT_Lw-web.jpg:
    Kevin A. Rausch | Green Light | 2017, 175 x 125 cm, Mischtechnik / Leinwand
  • 20180131_174140.jpg:
    Kevin A. Rausch | Candy Collectors | 2018, 59 x 84 cm, Mischtechnik / Papier
  • Kevin_A_Rausch-fin-MT_Leinwand-25x28cm-2.jpg
    Fin | 2018/2019, 25 x 28 cm, Mischtechnik / Leinwand

Baselworld 2019 - zahlreiche Innovationen sollen die Messe festigen

BASEL, Schweiz 20.03.2019 - Die offizielle Pressekonferenz zur Eröffnung der Baselworld 2019 fand am Mittwochabend statt, einen Tag bevor sich die Pforten für die Gäste öffneten. Der Managing Director Michel...

BASELWORLD 2019 - One day before opening

Morgen, am 21.03.2019 beginnt die sechstägige Uhren- und Schmuckmesse BASELWORLD in Basel. Für die Pressevertreter werden die Tücher schon heute an einigen Ständen angehoben und die Neuigkeiten der edlen Uhren-...

100 Jahre Bauhaus II in der Alfred Ehrhardt Stiftung

Ab dem 27. April 2019 wird in der Alfred Ehrhardt Stiftung 100 Jahre Bauhaus II gezeigt. Die ALFRED EHRHARDT STIFTUNG widmet sich der wissenschaftlichen Erschließung des Werks von Alfred Ehrhardt,...

Deuces 8 Duos. 8 Uraufführungen

Mit Choreographien von Mauro Bigonzetti, Nacho Duato, Marco Goecke, Rui Horta, Barak Marshall, Richard Siegal, Guy Weizman and Roni Haver, Ed Wubbe Das gab es noch nie bei Gauthier Dance...

Solo Show ALEXANDER ISKIN in der Galerie SEXAUER

Nach 3 Jahren gibt es wieder eine Einzelausstellung von ALEXANDER ISKIN in der Galerie SEXAUER. Iskin war Assistent von Jonathan Meese und ging 12 Monate später eine Arbeitspartnerschaft mit Herbert...

Modegrafik in der DDR 1960- 1989

Das Zeitblatt Magazin ist spät dran einen Artikel zu dieser empfehlenswerten Ausstellung:"Zwischen Schein und Sein.Modegrafik in der DDR von 1960 bis 1989" zu verfassen. Diese läuft nämlich bereits seit dem...

Immenhof Sondermagazin ab 20. Juni 2019 im Zeitschriftenhandel

Ein beschwingter Film um junge und naturverbundene Menschen, ländliche Idylle und goldene Spätsommertage. Ein Film der zum Träumen in eine andere Wirklichkeit verleitet. Für all jene die sich noch ihr...

Ausstellung Alexander ISKIN bei Sexauer

Vor zwei Jahren zerstörte Alexander Iskin während einer Performance bei SEXAUER seinen Computer und sein Smartphone. Danach verschwand er aus den sozialen Medien, arbeitete in Havanna und Mexiko City. Nach...

Von 09. März bis 16. Juni 2019 – Picasso. Das späte Werk.

Aus der Sammlung Jacqueline Picasso sind vom 09. März bis 16. Juni 2019 im Museum Barberini in Potsdam 136 Gemälde, Zeichnungen, Druckgraphiken, Skulpturen, Keramiken von Picasso´s späten Werken zu bewundern. Heute...

16. Altenburger Bauernhofkonzert im Schloss Moritzburg Zeitz

Die traditionellen Bauernhofkonzerte sind eine Kooperation von Theater & Philharmonie Thüringen sowie dem Verein Altenburger Bauernhöfe e.V.! Erstmalig gastiert das Bauernhofkonzert im wunderschönen Ambiente des Hofes von Schloss Moritzburg Zeitz....

NAMEN STATT NUMMERN. Jüdische Kultur in Zeitz

Sonderausstellung vom 7. November 2018 bis 31. März 2019 -Kaufleute, Kinderwagenfabrikanten, Kinobesitzer – Juden in Zeitz haben das kulturelle und gesellschaftliche Bild der Stadt an der Elster geprägt und mitgestaltet....

41. Schoduvel in Braunschweig BRUNSWIEK HELAU

Am 11.11.2018 um 11:11 Uhr ist die 5. Jahreszeit unter Prinz Clemens dem Vierten in Braunschweig eröffnet worden. Die Stadt / das Rathaus ist, wie es heißt, übernommen worden. Nur...

Jeder stirbt für sich allein / Die Leipziger Meuten

Nach dem Roman von Hans Fallada, Fassung von Armin Petras / Für die Bühne bearbeitet von Armin Petras & Clara Probst  „Jeder stirbt für sich allein“ erzählt die Geschichte des...

Open the History of the Future

Die Sammlungsausstellung »Writing the History of the Future« greift die großen Themen auf, die das ZKM in den letzten 30 Jahren behandelt hat: den künstlerischen und gesellschaftlichen Wandel vor dem Hintergrund der Digitalisierung....

Die Renaissance-Influencer Mantegna und Bellini

MANTEGNA und BELLINI Meister der Renaissance 01.03.2019 bis 30.06.2019 in der Gemäldegalerie   Randbemerkung VORNEWEG Die Schönheit der Sonderausstellung im Inneren überzeugt leider nicht im Außen. Ein großer Baustellen Krater mit...

Jan Ehret feiert für Christoph Schlingensiefs Operndorf Afrika

Jan Ehret veranstaltet am Samstag, den 02.03.2019 ab 21 Uhr in Zusammenarbeit mit der Berliner Volksbühne die Benefizparty für das internationale Kunstprojekt von Christoph Schlingensiefs Operndorf Afrika. Der Abend in...

Loth-Skulpturenpreis würdigt Auftritt der Skulptur - art KARLSRUHE-Preis und Hans Platschek Preis zum 12. Mal verliehen

 Preisträger sind die Galerie Werner Wohlhüter und Künstler Jörg Bach. Seit mittlerweile zwölf Jahren werden auf der art KARLSRUHE (21. bis 24. Februar) der gleichnamige Preis sowie der Hans Platschek...

art KARLSRUHE: Starker Auftakt in die Kunstmesse-Saison

Kunstfest mit Wachstum und außerordentlicher Strahlkraft  „Die art KARLSRUHE strahlt wie kaum eine andere Veranstaltung in der Region in Kunst, Kultur und Wissenschaft weit über die Landesgrenzen aus,“ eröffnete Messechefin...

Neue Tanzmesse DanceWorld Stuttgart - das umfangreiche Programm steht

Das Team der DanceWorld hat sich einiges vorgenommen – denn eine zentrale Plattform, die Tanz in all seinen Facetten abbildet, gibt es in Deutschland bislang nicht. Dazu braucht es zunächst...