Brian Adams, Präsident der Golden Gloves zu Besuch in Berlin

Brian Adams war Anfang der 90er Jahre in der 132-Pfund-Gewichtsklasse bekannt. Der gebürtige New Yorker gewann drei Golden Gloves Titel.  Adams erlernte das boxen im New Bed-Stuy Boxing Gym in Brooklyn, einer Brutstätte für kommende Boxtalente. Einst ein Kämpfer, dient Adams jetzt als Direktor der Golden Gloves und der LBF Legends Boxing Foundation. Wir trafen Brian Adams, die Boxpromoterin Eva Rolle, Jörg Milcke Präsident der GBA German Boxing Association und Mathias Eichler Koordinator der GBA Amateure in Berlin zum Interview.

Auf den ersten Blick traut man ihr das nicht zu: Eva Rolle ist gerade mal 1,56 Meter groß. Eine zierliche Frau, die im kleinen Schwarzen und in hochhackigen Pumps lächelnd und elegant daherkommt. Doch Vertraute der wissen, dass sie auch anders kann. „Ich bin eine Mischung aus Lady und Pitbull“, sagt sie.

Eva Rolle, ehemalige Managerin und Promoterin und jetzige Legends Boxing Foundation Beraterin des Präsidenten .Mich hat der Faustkampf schon als Kind fasziniert und ich war unglücklich, weil ich als Mädchen nicht boxen durfte“, sagt sie. Eva Rolle führte als Moderatorin für das Zeitblatt Magazin das Interview mit Brian Adams.

Anschließend gab es noch einige Fragen zum Boxsport welche mit Matthias Eichler dem Koordinator der GBA Amateure erörtert worden sind. Seit 2006 ist er in der GBA tätig und  betreibt  in Leipzig die Sportschule International mit dem Kinder- und Jugendprojekt. Seit Ende 2017 leitet Matthias die GBA Amateurbox-Kommission und koordiniere die zugehörigen Vereine in der Bundesrepublik

Brian Adams zu Gast in der Pff Church in Zehlendorf. Pastor Frank William war auch in der Army Amateur Boxer

Jetzt startet die LBF mit neuen Planungen durch. Die LBF Legends Boxing Foundation ist ein Verband der auch jungen talentierten und qualifizierten Boxern die Chance gibt um einen Titel zu boxen. Eingefahrene Strukturen , wo der Nachwuchs null Chance hat nach oben an die Spitze zu kommen, sind nicht existent.

Die Priorität liegt im sauberen Sport, nicht in den Dollarzeichen, so betonen es die Gründer – der Sport ist Leitfaden, und dieser Leitfaden ist der Antrieb der Organisation.

Die LBF sanktioniert weltweit K1 Titelkämpfe. Daraus ergibt sich auch dass wenn sich ein K1 Kämpfer dazu entschließt ins Profiboxen zu wechseln oder umgekehrt dass es ohne Komplikationen im Ranking einfacher ist da es der gleiche Verband ist der es beaufsichtigt. Aktuell laufen Verhandlungen für die ersten Titelkämpfe der Foundation, die im Jahr 2018 ausgetragen werden. Auch wird es Titel im Kickboxen geben.

 

Das Golden Gloves / Legends Boxing Foundation Worldwide Amateur Tournament unter der Leitung von Brian Adams und Robert Rolle startet 2018 im September /Oktober in New York City / USA  mit New York Vs Dominican Republic

Robert Rolle mit Brian Adams

Webseite LBF  www.legendsbf.com

Related Posts

LEAVE A COMMENT

Make sure you enter the(*) required information where indicated. HTML code is not allowed

*