Bastards MC meets Burlesque, Vol. 6

War dieses Mal ohne bestimmtes Motto aber dennoch außergewöhnlich.
Gastgeber Bastards MC Waiblingen und Celeste de Moriae begrüßten dieses Mal die wunderbare Petula Goldfever aus Frankreich.
Eine bunte Mischung aus Neo Burlesque mit einem Hauch Klassik.  Selbstgemachte Kostüme, besondere Nummern, Glitter, Tanz, Tricks und ausdrucksstarke Mimik.
Es fehlte an nichts.
Wie auch die letzten Male gab es eine Fragerunde, bei der die Gäste Fragen an die Künstlerinnen stellen konnten und live beantwortet wurden.
Immer wieder schön zu sehen, Biker, Burlesque und interessiertes Publikum zusammen in einem Raum. Jeder ist willkommen und alle haben gemeinsam Freude.

Petula Goldfever, brachte unter anderem ihre Gorilla Nummer mit. Mit dieser gewann sie bei den Londoner Burlesque Spielen einen Preis.
Celeste de Moriae, Producentin des Croatian Burlesque and Cabaret Festival, arbeitet schon an der Vol. 7 der Bastards MC meets Burlesque Show. Hier wird Black Bijou aus Rom ganz besondere Nummern präsentieren. Termin darf schon mal vorgemerkt werden, 19.01.2018
Wer vorher noch die Show der Extra Klasse erleben möchte, darf sich den 24. und 25.11. notieren. Dann findet die Manège Rustique wieder statt. Auch hier sind Künstler der Extraklasse eingeladen worden und man darf zu recht sagen, das diese beiden Show Reihen, Bastards MC meets Burlesque in Waiblingen und die Manège Rustique in Stuttgart anders und besonders sind.

Related Posts

LEAVE A COMMENT

Make sure you enter the(*) required information where indicated. HTML code is not allowed

*