BASELWORLD 2019 – One day before opening

Morgen, am 21.03.2019 beginnt die sechstägige Uhren- und Schmuckmesse BASELWORLD in Basel.

Für die Pressevertreter werden die Tücher schon heute an einigen Ständen angehoben und die Neuigkeiten der edlen Uhren- und Schmuckwelt präsentiert.

500 Aussteller der Uhren- und Schmuckbranche werden ihre neuesten Innovationen und Kreationen präsentieren. Ein breitgefächertes Angebot an Uhren, Schmuck, Edelsteinen und verwandten Branchen wartet auf die Augen der Gäste.

Die vergangenen Jahre waren nicht einfach für die Veranstalter der Baselworld. Die Aussteller mussten aufgrund der Finanzkrise und daraus resultierenden Umsatzrückgängen den spitzen Bleistift ansetzen. Die großen Häuser blieben loyal und kamen trotzdem zur Baselworld. Doch es waren keine einfachen Zeiten.

Hinzu kamen die Neuigkeiten, dass in Genf eine Uhrenmesse beginnen soll. Der Standort Genf ist für viele attraktiver und somit stand die Messeleitung vor einer gewaltigen Herausforderung.

Das letzte Jahr war zufriedenstellend, doch man hat deutlich erkannt, dass Handlungsbedarf besteht und ein ganz neues Konzept her muss.

Dieses Jahr haben wir auf der einen Seite große Hersteller, langjährige Aussteller der Baselworld nicht vertreten, wie die Swatch Group. Auf der anderen Seite wird ein neues Konzept vorgestellt und umgesetzt.

Auch mit den Genfer „Kollegen“ hat man sich abgesprochen, damit keine Feindschaft und ein mögliches Gegeneinander sich abspielen wird.

Was das neue Messe-Konzept der Baselworld zeigen und zukunftsweisend für den Fortbestand der Messe sein wird, werden wir ab morgen sehen und berichten.

Die Eintrittspreise liegen dieses Jahr bei:

Tageskarte: Online CHF 45,- / Messe-Preis CHF 60,-

Dauerkarte: Online CHF 110,- / Messe-Preis CHF 150,-

Das Zeitblatt Magazin wird vertreten sein und Einblicke geben.

Exklusive Interviews werden wir mit Porsche Design und TAG Heuer haben und Euch Einblicke in die Neuigkeiten geben.

Weitere Brands auf der diesjährgen Baselworld werden sein: ROLEX, Tudor, Patek Philippe, Chopard, Bulgari, Hublot, ZENITH, Chanel, Breitling, Laco Uhrenmanufaktur, Bell & Ross, Nomos Glashütte, Sinn, Gucci, Frederique Constant, Carl F. Bucherer, Casio, Philippe Charriol International, Crivelli, Ferrari Firenze Jewelry, Heritage Gems, Hulchi Belluni, Jacob & Co., Leo Pizzo und viele mehr.

Für Interessenten und Händlerkontakt bitte an Christian Schulz wenden (+49 175 5282140).

Related Posts

LEAVE A COMMENT

Make sure you enter the(*) required information where indicated. HTML code is not allowed

*