Ausstellung EGO und ICH

Der Kern des Kunst- und Kulturfestivals EGO und ICH ist eine gemischte Gruppenausstellung, bestehend aus Arbeiten von 20 KünstlerInnen :

ATZENBECK THOMAS, BENTO MONTEIRO KRISSTINE, BERGMANN ANNO, BERGMANN GUDRUN, BRENDENBROICH KARSTEN, DUBOSE GEORGE, GEORGIEV IVO, GOSSE AGII, HERMAN ERMA , FISCHENICH PETER, KING PIN, KNECHT RUTH, MORTIMER MAC BROWN, PAPST MAJA, PASKALI IRENA, RODOVALDO CLAVIJO VELEZ, SARI HAVVA , STRAUB-MOLITOR BERND, ZYDEK THOMAS

.

Die Akteure aus unterschiedlichsten Richtungen (Fotografie, Street Art, Video, Installation, Grafik, Tattoo, Skulptur, Musik, Kabarett, Performance etc.) setzen sich kritisch mit ihrer Umwelt, der individuellen Wahrnehmung und dem Kunstmarkt selbst auseinander. EGO und ICH – EGOzentrismus :Selbstbezogenheit oder Selbstzentriertheit ,Kult des Ich,Generation Selfies, Egoismus, Schönheitswahn und Körperkult….

ICH und seiner innerpsychische Abwehrmechanismen von Verleugnung, Verdrängung oder kognitiver Dissonanz die auf gesellschaftlicher Ebene als kollektive Mechanismen wirken; unsere innere Konflikte, die Gegensätze von ICH und Welt, die Spaltung von Selbstsein und Weltsein,die festgefahrenen Strukturen, die Ängste usw …

AUSSTELLUNG vom 18.01.19 – 08.03.19

18.01.2019 | 19:00 | Vernissage

Related Posts

LEAVE A COMMENT

Make sure you enter the(*) required information where indicated. HTML code is not allowed

*