Audi Nines MTB 2020: Letzter Live-Webcast heute ab 17 Uhr!

Die Audi Nines MTB 2020 presented by Falken sind in vollem Gange – und die einstündigen Live-Sessions am Mittwoch und Donnerstag, bei der die Runs der internationalen Mountainbike-Topstars in vier verschiedenen Perspektiven gleichzeitig gestreamt wurden, waren ein voller Erfolg. Am heutigen Freitag um 17:00 Uhr MESZ bringt die dritte und letzte Live Session die Action noch einmal zu den Fans nach Hause – online zu sehen unter audinines.com!

Während ersten Live-Session am Big Air nutzten mehrere Fahrer die Gelegenheit, atemberaubende neue Tricks zu landen – darunter Antoine Bizet (FRA), der erstmals Cash Rolls in beide Richtungen landete, Adolf Silva (ESP), der seine zweite Cali Roll stand, und Peter Kaiser (AUT) mit einem Backflip Barspin to Superman Seatgrab. Die Action am Mittwoch endete mit einer Nachmittagssession auf den Freeride- und Slopestyle-Linien.

Der dritte Tag der Audi Nines MTB 2020  begann mit Hochspannung, als Lukas Weilenmann (SUI) einen Triple Backflip am Big Air versuchte und nur knapp die Landung verpasste. Der Schweizer freut sich darauf, den Triple Backflip bald wieder zu probieren: „Das ist ein Trick, den man nur einmal am Tag versucht“, sagte er. Am Nachmittag kam die Action weiter in Schwung, als Fahrer wie Emil Johansson (SWE) auf der Freeride-Line bei der zweiten Audi Nines Live Session vor Tausenden von Online-Zuschauern ihr Bestes gaben. Der Tag endete mit einer Abschluss-Session an der Slopestyle Line.

„Der heutige Tag war unglaublich“, sagte Adolf Silva. „Ich bin bei jedem Run doppelte Backflips gesprungen. Ich habe heute acht Double Backflips gemacht! Die Freeride-Linie ist superschön. Dort hat man eine Menge Airtime.“

Die dritte und letzte Live Session findet heute, 11. September 2020, ab 17:00 Uhr MESZ statt – online zu sehen unter audinines.com/live!

Am morgigen Samstag kumulieren die Audi Nines MTB 2020 dann im Höhepunkt der Woche, dem Finale des Contests. Diese finalen Runs werden nicht live übertragen, aber in aufwendig produzierten Videoclips dokumentiert, die schon bald auf allen Social-Media-Kanälen und audinines.com zu sehen sein werden.

„Wir hatten hier bis jetzt eine fantastische Woche“, freute sich Audi Nines Gründer Nico Zacek. „Wir wollen insbesondere der AWS Martin Gihl GmbH danken, die uns den Steinbruch zur Verfügung stellt und uns hier in allen Bereichen supportet.“

Related Posts

LEAVE A COMMENT

Make sure you enter the(*) required information where indicated. HTML code is not allowed

*