Abkühlung gefällig – schon mal Canyoning ausprobiert?

Die Sommermonate bieten sich natürlich an, um sich draußen auszutoben und Sonne zu tanken. Wenn da nicht die Hitze wäre. Da kommt eine Adventure Tour der anderen Art genau richtig. Canyoning! Ob als Family Adventure oder mit Freunden, bei diesem Outdoor Sport kommt jeder auf seine Kosten und die Abkühlung gibt es gratis dazu.

Schnöde Wanderung im Wasser?

Ausgerüstet mit Neoprenanzug, Helm und Klettergurt, kann es nach einer fachmännischen Einweisung durch die erfahrenen Guides, auch schon losgehen. Je nach Schlucht, warten verschiedene Herausforderungen auf die Teilnehmer. Beim Anblick von schäumenden Bächen, tosenden Wasserfällen und tiefen Schluchten, wird wohl dem Letzten klar, dass Canyoning wohl mehr als eine schnöde Wanderung im Wasser ist. Ganz im Gegenteil, Canyoning ist eine Extremsportart und sollte daher nur in Begleitung von Profis betrieben werden.

Erlebnis mit allen Sinnen

Die meisten Touren starten gemächlich im seichten Flussbett. Doch selbst hier spürt man bereits die Kraft des Wassers, was einem um die Beine spült. Stabil stehen, kann da schnell zur Herausforderung werden. Neben Nervenkitzel bietet Canyoning einen grandiosen Einblick in die Natur, wie er uns normalerweise verborgen bleibt. Steht man in der Schlucht, ragen um einen herum, meterhohe Felswände gen Himmel, bedeckt von Moos und Algen, grünlich schimmernd durch die Sonne. Das einzigartige Lichtspiele der Sonne setzt sich in den umherwirbelnden Wasserspritzern fort, daneben ist der Geräuschpegel durch das Wasser, teilweise ohrenbetäubend. Für den erhöhten Pulsschlag sorgt Abseilen oder das beherzte Springen aus bis zu 10 Metern in die Tiefe, von Felsstufen oder plätschernden Wasserfällen. Einen extra Kick halten manche Schluchten in Form von Felsrutschen bereit. Einmal Platz genommen, spülen, ehe man sich versieht, einen die Wassermassen meterweit in den ausgewaschenen Rinnen davon. Daneben steht immer wieder eintauchen, abtauchen und auftauchen, im eiskalten Wasser des Bergbachs, auf dem Programm. Canyoning ist ein Erlebnis mit allen Sinnen und am Ende ist jeder durch die Überwindung verschiedener Hindernisse oder der eigenen Ängste, ein bisschen über sich selbst hinausgewachsen. Trotz allem zählt beim Canyoning neben „safty first“, „alles kann, nichts muss!“.

TIPP:
Wer Canyoning selbst mal testen will, sollte bei der Auswahl des richtigen Anbieters, sich nicht vom günstigsten Angeboten locken lassen. Oftmals sind die günstigen Pauschalangebote wenig individuell und die Teilnehmer werden regelrecht in einer Art „Massenabfertigung“ durch die Schluchten geschleust, wobei dann das besondere Naturerlebnis beim Canyoning, auf der Strecke bleibt.

Text: Nadine Eszterle

Bergschön Oberallgäu, aw-outdoore, xconzepts-canyoning&outdooreventes, i_bin_a_allgaier/Sascha Mohr

Canyoning Touren im Allgäu

http://www.bergschoen.net/
http://www.aw-outdoor.de/

Related Posts

LEAVE A COMMENT

Make sure you enter the(*) required information where indicated. HTML code is not allowed

*